Foto: Erfurt & Sohn
Für die nächsten Termine sind noch Plätze frei

Kampf gegen den Schimmel

„Man lernt nie aus“ –  diese Weisheit gilt für alle Bereiche des Lebens, insbesondere im Beruf ist ständige Weiterbildung unerlässlich. Wer auf dem neuesten Stand ist, kann seine Kunden besser beraten und qualitativ hochwertigere Ergebnisse präsentieren – ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Betrieben. Wandbelagshersteller Erfurt & Sohn bietet Fachhandwerkern daher regelmäßig Fortbildungen an. In den TÜV-zertifizierten Seminaren geht um die fachgerechte Sanierung von Schimmelpilzschäden. Schimmelpilze in Innenräumen sind nach wie vor eine unterschätzte Gefahr – und die Verbreitung steigt. Die Ursachen sind vielfältig: von außen eintretende Feuchtigkeit, Leckagen innerhalb des Gebäudes oder Kondensationsfeuchte aufgrund ungenügender Wärmedämmung oder falscher Nutzung. Bei der Sanierung von Schimmelpilzschäden werden häufig nur Symptome, aber nicht die Ursachen des Schadens beseitigt.

Die nächsten Termine:

16./17. Februar: Fachberater für Schimmelpilzschäden (TÜV)
27./28. Februar: Fachkraft für Innendämmung (TÜV)
02./03. März: Sachkunde „Schimmelpilzschäden in Innenräumen (TÜV)

Alle Termine und Seminarunterlagen finden Sie hier.