Meinung (382 Artikel)

Maler und Stuckateurmeinungen

Feinschliff

Reifeprüfung

Mit diesem Begriff wird zum einen das Ablegen des Abiturs bezeichnet, zum anderen ist es der Titel eines tollen Films aus dem Jahre 1967. Für uns im Maler- und Lackiererhandwerk ist die Meisterprüfung das Zeichen der Reife. Gut zu wissen,...
Werner Schledt,

Fataler Trend

Ob er der Künstler sei, wollte ich von dem sympathischen jungen Mann, der in einer Ausstellung zeitgenössischer Malerei untätig rumstand, wissen. „Nein, nur die Aufsicht“, war die Antwort. Wir kamen ins Gespräch und er erzählte mir von sich: Nach Abitur,...
Werner Schledt

Da ist Musike drin

Haste Töne: Unser Institut für Unternehmensberatung feiert mit einer attraktiven „Zukunftswerkstatt“ vom 17. bis 19. November in Berlin sein 60-jähriges Bestehen. In den hochkarätigen Beiträgen ist „Musike“ drin. Besonders gespannt bin ich auf das Referat „Vom Solo zur Sinfonie“, mit...
Umfrage des Monats

Unternehmerfrauen

Was kann an der aktuellen Situation von Unternehmerfrauen in Handwerksbetrieben verbessert werden?

Leser briefen

„Habe ich mit der von Ihnen in der Mai- Ausgabe des Malerblatts empfohlenen Werbung in der „Apotheken-Umschau“ nicht zu viele Streuverluste als Risiken und Nebenwirkungen?“ will ein Leser wissen, und „Erreiche ich da nicht nur Alte und Kranke?“ fragt ein anderer. Bedarf und Bares Zum Ersten: Nur wenn in dem für Sie interessanten regionalen Bereich…
Werner Schledt,

Brandneu

Nicht nur Fußballclubs, auch Firmen haben Fans, lese ich in einer Rezension des Buches „Love Brands“, das sich mit neuen Marketing-Methoden beschäftigt. Es ist brandneu. Ich will wissen, ob es auch brandaktuell ist und kaufe es. Auf den ersten Seiten lese ich, dass manche Marken eine so große Anziehungskraft auf Kunden haben, dass diese nie mehr…
Werner Schledt,

Die Messe ist gesungen

München ist vorbei. Die Messe ist gesungen – Amen? Amen, das heißt für viele: Schluss, Fertig, Das war’s. Richtig wird es aber mit „So sei es“ übersetzt, bedeutet also „Das mache ich“. So einen Vorsatz fasst man z.B. auf einer...
Werner Schledt,

Iden des März

Nein, in der Überschrift dieses Monats steckt kein Druckfehler. Aber sogenannte Druckfehler, die eigentlich Setzfehler waren und heutzutage Schreibfehler heißen müssten, gibt’s immer wieder. Sie haben auch ihr Gutes: Wenn ein Leser moniert, was bei der Korrektur übersehen wurde, zeigt das, dass man aufmerksame Leser hat. Dazu – und Korrekturlesern…
Werner Schledt,

Schöne Geschichten

Geschichten sind immer interessant – und werden sogar weitererzählt. Deshalb setzen erfolgreiche Unternehmen zunehmend auf „Storytelling“ und erzählen den Kunden eine Geschichte – die eigene. Insbesondere Familienbe-triebe wie die unseren können, z.B. auf einer Internetseite, erzählen, wie sie wurden was sie sind, was sie interessiert und was…

In diesem Jahr

„Das trägt man in diesem Jahr“, argumentiert die Verkäuferin und versucht mir eine Jacke anzudrehen, die mir absolut nicht steht. Modebewusste kaufen solche „Zwangsjacken“, wenn sie im Trend liegen. In der Tat operiert die Bekleidungsbranche erfolgreich mit stets neuen Modefarben. Auch für den Architektur- und Wohnbereich wird das immer wieder…