Form & Farbe (387 Artikel)

Fachbeiträge zum Thema Forum und Farbe für Maler und Stuckateure

Mineralische Pigmente

Von Ocker und Gips

Der Süden Frankreichs erstrahlt in warmen Ockertönen, während Pariser Fassaden steinig-neutral sind. Trotz dieser Unterschiede gibt es Gemeinsamkeiten: Die mineralischen Pigmente.

Grundschule mit Geschichte

Als eines der Hauptwerke der sächsischen Schlossbaukunst der Renaissance gilt die Grundschule Annaburg. Jetzt wurde die Putzfassade des Gebäudes umfassend saniert.
Palmengarten Palais

Pracht der Gründerzeit

Nach jahrelangem Leerstand schien das Schicksal des „Palmengarten Palais“ besiegelt, es sollte abgerissen werden. Eine Bürgerinitiative setzte sich für den Erhalt des Gründerzeitgebäudes ein. Mit Erfolg: Es fand einen Investor und gewann vor Kurzem den Bernhard-Remmers-Preis für die gelungene Sanierung.
Propstei Johannesberg

Lernen im Denkmal

Seit über drei Jahrzehnten steht die Propstei Johannesberg als Partner für Fortbildung allen im Denkmalbereich und in der Altbauerneuerung Tätigen zur Seite.
Moosbilder und -wände

Ohne Moos nix los

Der Trend, natürliche Materialien ins Haus zu holen und damit einen gesunden Gegenpol zur modernen Technik zu bilden, hält an. Moosbilder und -wände bieten die Möglichkeit, eine naturnahe Atmosphäre in den eigenen vier Wänden zu erzeugen.

Kubus mit klarer Kante

Jeder Topf findet seinen Deckel. Doch nicht jeder Kochgeschirr-hersteller findet das passende, imagestarke Design für sein Geschäftsgebäude. Eindrucksvoll geschafft hat das die Firma Fissler mit der neuen Farbgestaltung ihres knapp 150 Kubikmeter umfassenden Logistikzentrums in Rheinland-Pfalz.
Wenn Farben Schutz genießen

Wem gehört Farbe?

Farben kann nutzen, wer will. Stimmt – aber nicht ganz. Zumindest, wenn es um Markenrecht geht, beschäftigt die Farbfrage regelmäßig Juristen und Gerichte. Dabei geht es um Rot, Gelb, Lila oder Blau und die Frage, wann eine Farbmarke Schutz genießt.

Frühlingsfrische Wände

Der Farb- und Tapetenhersteller Farrow & Ball zeigt vier Trendfarben für den Frühling. Die Töne bedienen zwei unterschiedliche Farbspektren: auf der einen Seite stehen dramatische, lebendige Töne und auf der anderen schlichte, subtile Farben.
Friseurmeister setzen auf eine Wandgestaltung aus Tonputzen

Keine Chance dem „Friseurasthma“

Clemens und Birgit Happ sind Bio-Friseurmeister, setzen auch deshalb auf eine Wandgestaltung aus Tonputzen. Wie kein zweiter Baustoff ist reiner Ton – auch als Heilerde bekannt – in der Lage, Schadstoffe und Gerüche aus der Raumluft zu binden. Zum Wohle...

Grün und Blau beim Arzt

Farben haben einen wesentlichen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die Inhaber einer Arztpraxis nahe Frankfurt gestalteten die Praxisräume in frischen, natürlichen Grün- und Blaunuancen. Praxisteam und Patienten sind gleichermaßen begeistert.