Fotolia_90061542_L.jpg
Ob introvertiert oder extrovertiert: Die richtigen werblichen Ausdrucksformen, die dem Charakter des Unternehmers entsprechen, gilt es zu finden.
Foto: Fotolia/Karin & Uwe Annas

Welche Unternehmerpersönlichkeit bin ich?

Gute Werbekommunikation ist immer glaubwürdige Kommunikation. Deshalb ist es so wichtig, die werblichen Ausdrucksformen zu finden, die dem Charakter des Unternehmers entsprechen. Eine kleine Typ-Analyse und die typgerechten Werbetipps!

David Recker

Als guter Unternehmer ist man stets gewillt, von den Mitbewerbern zu lernen. Besonders die sehr erfolgreichen Handwerksunternehmen sieht man sich an und fragt sich: Wie machen die das nur? Sie sind in aller Munde, können sich Aufträge aussuchen und setzen nur die Filetstücke um. Traumhaft. Ganz sicher ist, dass hier Leistungsqualität, die interne betriebliche Organisation und die Mitarbeiterqualifikation zum Erfolgspaket zählen. Doch sichtbar machen sich die Vorzeigeunternehmen mit ihrer Kommunikation gegenüber Kunden und Öffentlichkeit. Wäre es also nicht ein Leichtes, den Auftritt und die Werbung dieser Könner auf sich zu übertragen? Einfach genauso witzig und hochfrequent in sozialen Medien einen Beitrag nach dem anderen posten wie Vorbildunternehmer A? Die Regionalität des Betriebs in den Vordergrund stellen und sich vor Ort auf Veranstaltungen omnipräsent machen wie Musterbetrieb B? Oder einfach Handwerksmeister C kopieren, der sich aufgrund seiner viel gelobten Beratung mit stets individuell gefertigten Musterkollagen die besten Kunden abgreift?

Nicht austauschbar

Eine nahe liegende Idee – aber eine schlechte. Denn sicher haben auch Sie schon die Erfahrung gemacht: Der Stil, mit dem andere erfolgreich sind, der liegt Ihnen nicht unbedingt. Um in den Beispielen zu bleiben: Wem soziale Medien unheimlich sind, wer keine Lust auf die tägliche Nabelschau bei Facebook & Co. hat, wird daraus kein funktionierendes Marketingwerkzeug für seinen Betrieb schnitzen können. Ist man wenig kommunikativ, wird man auf Veranstaltungen keine lukrativen Kundengespräche führen. Und wer keinen ausgeprägten Spaß an der Zusammenstellung von einzigartigen Materialkombinationen hat, wird nur wenig überzeugend mit Collagen beraten können.

Der eigentliche Grund, warum Vorbildunternehmer mit ihren jeweiligen Werbe- und Marketing-Maßnahmen so erfolgreich sind, liegt nicht an der Maßnahme selbst. Es liegt vielmehr daran, dass die Maßnahme eins zu eins zu den Stärken der Unternehmerpersönlichkeit passt und sie ideal sichtbar macht. Persönlichkeit und Maßnahme werden zu einer spürbaren Einheit für den Kunden. Anders ausgedrückt: Die Werbung und Kommunikation wird als glaubwürdig wahrgenommen.

Denken Sie Ihre werbliche Kommunikation deshalb von Ihrer Persönlichkeit aus: Was sind Ihre Stärken, was machen Sie gern? Worauf haben Sie keine Lust, was stresst Sie? Und was sind daraus folgernd die Maßnahmen, die zu Ihnen passen? Orientieren Sie sich dazu an den vier grob umrissenen Unternehmertypen, die wir Ihnen gleich vorstellen – und den Maßnahmenarten, die den jeweiligen Typen besonders gut liegen.

Der introvertierte Typ

Ruhe und Stille mag dieser Typ besonders gern – bei der Arbeit und seinen Freizeitaktivtäten. Solch „laute Sachen“ wie Kontakte knüpfen, Netzwerken oder gar wildfremde Menschen zu unterhalten, machen ihm dagegen sehr wenig Spaß. Und schon gar nicht, sich als toller Hecht vor großem Publikum zu präsentieren. Richtig gut ist er darin, im stillen Kämmerlein Aufgaben bis ins letzte Detail zu durchdenken und Abläufe zu organisieren. Ihn interessiert vor allem, wie etwas perfekt machbar ist. Ob so ein Charakter ein erfolgreicher Unternehmer sein kann? Denken Sie an Menschen wie Bill Gates …

Mit lauter Werbung oder einer Kundenkommunikation, bei der er sich persönlich und wortreich verkaufen muss, fühlt sich der introvertierte Typ nicht wohl. Dagegen steht er hinter betont fundierter und sachlicher Information. In den eigenen Werbemedien wie der Firmen-Website sollte er die fachlichen Vorteile seiner Arbeit klar und prägnant herausarbeiten, dabei aber auf zu viele Details verzichten. In der Öffentlichkeitsarbeit fühlt sich der Introvertierte mit Presseberichten wohl, in denen er für seine Sachkenntnis das richtige Format findet.

Der extrovertierte Typ

Wieder neue Freunde gefunden und eine ganze Menge Menschen begeistert. Tolle neue Kontakte geschmiedet. Eine Riesenidee entwickelt. Passiert dies einem extrovertierten Menschen, ist er in seinem Element. Dagegen drückt er sich gern vor Arbeiten, die ins Detail gehen oder seine stille Aufmerksamkeit länger als 15 Minuten in Anspruch nehmen. Der große Wurf interessiert ihn, nicht das Detail. Dafür hat er seine Mitarbeiter. Derweil geht er der Frage nach, die ihn am meisten beschäftigt: Mit wem machen wir das nächste tolle Projekt? Der introvertierte Bill Gates hatte übrigens einen solch extrovertierten Partner, mit dem er Microsoft gründete: Steve Ballmer. Wer ähnlich tickt wie dieser, wird seine Stärken am besten auf den großen Werbebühnen ausleben können. Dazu zählen soziale Netzwerke. Dazu zählen Firmenveranstaltungen jeder Art. Dazu zählen Aktionen wie aufsehenerregende Großplakate und couragierte Anzeigen.

Der kreative Typ

Der größte Genuss für diesen Charakter ist, wenn seine Ideen – von denen er jede Menge hat – Gestalt annehmen. Perfektionistisch ist er dabei – und ungeduldig. Ungern erklärt er Dinge zweimal. Er hasst es, auf Antworten zu warten. Seine große Liebe gilt dem folgenden Vorhaben, das er schon wieder glasklar vor Augen hat: Was machen wir als nächstes? Sicher erinnern Sie sich an Steve Jobs, der fast prototypisch diesen kreativen Unternehmertyp verkörperte. So schöpferisch wie seine Leistungen sind natürlich auch seine Werbemaßnahmen. Dieser Typ zeigt sein einzigartiges Talent, indem er Bekanntes neu erfindet. Sein Erscheinungsbild ist hoch ästhetisch und für die Branche völlig ausgefallen. Wenn alle Maler in seiner Gegend mit weißen Fahrzeugen und in weißer Malerkleidung beim Kunden vorfahren, tut er es garantiert in Schwarz. Der kreative Typ denkt Vertrautes neu. Sein Firmenjubiläum findet nicht auf dem Betriebsgelände, sondern in einer ausgemusterten Industriehalle mit Flair, in einem historischen Kino oder an einem tollen Ort unter freiem Himmel statt.

Der verbindliche Typ

Diese Persönlichkeit versteht sich als Problemlöser seiner Kunden. Er hilft gern, und das zuverlässig und pünktlich, mit Bodenhaftung und Durchhaltevermögen. Dabei hat er ein Händchen dafür, gute Geschäfte mit minimalem Risiko zum genau richtigen Zeitpunkt abzuschließen. Das Neue interessiert ihn deshalb nicht vordringlich – er fühlt sich mit konservativen und wohlüberlegten Entscheidungen viel besser. Warren Buffett hat es mit der typischen Leitfrage des verbindlichen Typs – wann ist der richtige Zeitpunkt, Bewährtes zu tun? – sehr weit gebracht.

Der verbindliche Typ wird daher alle Werbemaßnahmen unterlassen, die zu kreativ, zu witzig, zu ausgefallen sind oder ihn zu sehr in den Vordergrund rücken. Die sind ihm einfach zu riskant. Und sie spiegeln seine Persönlichkeit ja auch in keiner Weise wider. Stattdessen wird er stimmig auf konservative Werbemittel setzen und sie mit bodenständigen Botschaften bestücken. Ob Fahrzeugbeschriftung, Anzeige, Unternehmensbroschüre oder Veranstaltung: Jedes dieser Medien bespielt er so, dass seine Zielgruppen ihn als Fels, auf den und mit dem man unbedingt bauen sollte, wahrnehmen.

Verpackung muss passen

Haben Sie sich in einem oder einer Mischung aus mehreren Unternehmertypen wiedererkannt? Trauen Sie sich unbedingt, Ihr Marketing aus Ihrer Persönlichkeit heraus zu entwickeln. So haben Sie garantiert mehr Freude an Ihrer Werbekommunikation – und mehr Erfolg. Denn Interessenten und Kunden fühlen intuitiv, ob Inhalt (Ihre Unternehmerpersönlichkeit) und Verpackung (die Außenkommunikation) zueinander passen. Ist Ihr Marketing auf Ihren Unternehmertyp ausgerichtet, fällt die eigentliche Umsetzung der Werbemittel und -aktionen sehr viel leichter. Bei der maßgeschneiderten Umsetzung Ihres Marketings mit nahezu allen Werbeformen unterstützt der Brillux KundenClub seine Mitglieder mit dem vollen Gestaltungs- und Produktionsservice zu besonders guten Konditionen.


praxisplus

Brillux KundenClub

David Recker

Postfach 1640

48005 Münster

Tel. (0251) 7188-759Fax (0251) 7188-52660

info@brillux-kundenclub.de

www.brillux.de/kundenclub