applitech.jpg
Foto: Messe Luzern
Appli-tech

Branchentreff

Bei der 7. appli-tech loten Profis des Maler- und Gipsergewerbes sowie Profis des Trockenbaus und der Dämmung das Potenzial ihrer Branche aus. Die Schweizer Leitmesse findet vom 31. Januar bis 2. Februar 2018 bei der Messe Luzern statt. Rund 150 Aussteller aus allen Landesteilen präsentieren ihre Produkte und Neuheiten rund um Farben, Putze und Dämmung. Vier Sonderschauen befassen sich mit aktuellen Trends und Herausforderungen der Branche: Der Umgang mit Asbest und die Digitalisierung am Bau sind ebenso Thema wie Fassaden in „Die letzten 10 mm“ und der Baustoff Lehm bei „Think Earth!“. Die zum zweiten Mal durchgeführte Plattform „Handwerk Spezial“ bietet eine Übersicht der beruflichen Aus- und Weiterbildungsangebote. Zur appli-tech gehören auch die Impulsreferate: Profis aus Planung und Handwerk berichten kurz und kompakt, was sich in der Praxis tut. Und das Architektursymposium am 1. Februar 2018 mit Preisverleihung an die Gewinner des Innovationswettbewerbs „Fiftiesreloaded“ geht auf verschiedene Aspekte der Gebäudesanierung ein.

www.messeluzern.ch