Das sind die Preisträger

Muhrjahn-Preis 2017 verliehen

Der jährlich vergebene Dr. Murjahn-Preis würdigt die Kompetenz des deutschen Maler- und Lackiererhandwerks. Am 29. November fand die Preisverleihung in Berlin statt. Partner des Förderpreises ist der Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz.

Preisträger beim Dr. Murjahn-Förderpreis 2017 sind Jens-Uwe Lutz und seine Mitarbeiter vom Malerbetrieb Lutz (Berlin), Lara Droll vom Malergeschäft Rinderspacher in Bretten und das Berufsbildungszentrum für Farbtechnik und Raumgestaltung der Maler- und Lackiererinnung München Stadt und Land. Ihre wegweisenden Projekte für das Maler- und Lackiererhandwerk wurden mit jeweils 15.000 Euro dotiert. Den mit 5000 Euro ausgelobten Sonderpreis für Jungmaler erhielt Malermeister Ferdinand Weipert. Ein ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Malerblatt-Ausgabe.

www.dr-murjahn-foerderpreis.de