Startseite » Allgemein »

20 000 Euro gespendet

Allgemein
20 000 Euro gespendet

Brillux Marketingleiter Frank Dusny überreichte den Erlös der Benefizaktion an Prof. Erik Harms. Foto: Brillux
Die Benefizaktion von Brillux zu Gunsten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik Münster wurde ein voller Erfolg.

Die Welt ein bisschen schöner machen – das gelang dem Münsteraner Unternehmen anlässlich seiner Messe „…mehr als Farbe live 2005“. Exklusiv für die Brillux-Veranstaltung fertigte der Künstler Wilhelm Schlote je ein Bild zum Maler- und Stuckateurhandwerk und zum Bereich Architektur an, welche mit einem Schmunzeln typische „Berufs-Eigenschaften“ zeigen, die der Cartoonist beobachten konnte. Von den farbenfrohen Zeichnungen wurden in limitierter Auflage Plakate gedruckt. Den Verkaufserlös erhöhte Brillux auf insgesamt 20 000 Euro, der jetzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik Münster zugute kommt. Diese Einrichtung ist eines der wichtigsten deutschen Zentren für die Betreuung von unterentwickelten oder mit schweren gesundheitlichen Defekten geborenen Kindern.

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de