Startseite » Allgemein »

Abgestimmt Innendämmplatten im System

Allgemein
Abgestimmt Innendämmplatten im System

Die abgestimmten Systemkomponenten der Innendämmung gewährleisten eine optimale Feuchteverteilung im System.
Das moderne Zerotherm Innendämmsysteme MSP zeichnet sich durch hohe Kapillaraktivität aus. Hierbei kann Feuchtigkeit durch die diffusionsoffene Struktur in großen Mengen aufgenommen und bei Belüftung wieder abgegeben werden. Damit reguliert sich neben dem Wärme- auch der Feuchtehaushalt im Gebäude auf ganz natürliche Art und Weise. Eine Dampfsperre ist durch diese hydrophilen Eigenschaften überflüssig. Zerotherm MSP erhöht die Oberflächentemperatur der Wand auf der inneren Seite und verringert so neben Wärmeverlusten auch die Schimmelpilzgefahr.

Die Innendämmstoffe sind eingestuft in Brandschutzklasse A1 und entwickeln im Brandfall keinen Rauch oder toxische Gase.
Zero-Lack
Tel.: (05731) 9887-0/Fax: -671
Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de