Startseite » Allgemein »

Auf Talentsuche

Mädchen zeigten am Girls´Day in Baden-Württemberg großes Interesse am Stuckateurhandwerk.
Auf Talentsuche

Die Schülerinnen freuen sich über das handwerkliche Arbeiten. Foto: Stuckateurverband / Stephan Bacher
Die überbetriebliche Ausbildungsstätte des baden-württembergischen Stuckateur-Handwerks öffnete im Rahmen des Jobstarter plus Projekts „Go2Bau“ am bundesweiten Girls´Day die Tore. 20 Mädchen aus den umgebenden Schulen hatten dabei die Chance, neue Berufsfelder zu entdecken. Nach einem Gang durch die Werkstätten und einer Präsentation des Berufsbildes, ging es an die Praxis. Unter Anleitung von Katharina Schmitz und Andrea Zielke, Mitglieder im Nationalteam der Stuckateure, konnten es die Mädchen kaum erwarten, mit bisher unbekannten Baustoffen zu arbeiten und zu experimentieren.

„Ich find es richtig cool, was uns hier sowohl im praktischen als auch im gestalterischen Bereich geboten wird. Ich wusste bis heute gar nicht, was Stuckateure alles machen“, sagt Lisa Hieber vom Gymnasium in Renningen. Ihre Schulfreundin Antonia Michelsen ergänzte: „Was Neues ausprobieren und das handwerkliche Arbeiten macht mir riesigen Spaß. So ein Tag wie heute ist einfach anders, da kann man neue Sachen kennenlernen und darf das auch selbständig durchführen.“
Alles in allem war es für die Mädchen ein gelungener Tag, an dem sie gezielt und praxisnah einen vermeintlich typischen Männerberuf und seine vielseitigen gestalterischen Möglichkeiten kennen lernten.
Azubiportal des Kompetenzzentrums www.stuck-azubi.de
Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 11
Ausgabe
11.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de