Auf stolze 100 Jahre blickt die Malerwerkstätte Schall in Kreuzau bei Düren zurück.

Das Beste ist uns gerade gut genug

Unweit von Düren ansässig, sind „die Schalls“ bekannt für hochwertige Maler- und Restaurationsarbeiten. Dabei setzen sie konsequent auf ausgewählte Produkte. „Das Tolle an meinem Beruf ist, dass ich mich frei entfalten kann. Mich interessiert das handwerklich Besondere und die Beratung meiner Kunden“, beschreibt Rudolf Schall seine Faszination für den Beruf als Maler und Restaurator. Zu den Tatsachen gehört die folgende Begebenheit, die Rudolf Schall erzählt: „Wir hatten im Sommer 1966 gerade angefangen, die alten, deckend gestrichenen Eichenfenster unseres 1901 erbauten Hauses neu zu überarbeiten. Ein Außendienstmitarbeiter der Firma Peters hielt seinen Wagen an, stieg aus und gab uns kostenlos eine Dose Sikkens Rubbol A-Z Weißlack mit den Worten: „Das ist der beste Lack auf dem Markt, sehr ergiebig.“ Seit dieser Zeit arbeiten Rudolf Schall und sein Team im Innen- und Außenbereich mit Sikkens Farben, Lacken und Lasuren.

Kirchensanierungen, das Freilegen von Übermalungen in kirchlichen Bauten, das Gestalten mit Farben im gehobenen privaten Wohnungsbau und in der Denkmalpflege haben den guten Ruf der Malerwerkstätte Schall begründet. Die Aufträge kommen heute wie vor 40 Jahren durch Empfehlung. So stand auch irgendwann der Schriftsteller Heinrich Böll vor der Tür und wünschte sich die Renovierung seines Wohnhauses. Jüngstes interessantes Objekt war die Ausmalung des Restaurants und des Eingangsbereichs für die Genossenschaft der Cellitinnen im Seniorenhaus St. Rita in Düren. Hier kam die antibak- teriell wirkende Farbe Alpha SanoProtex zum Einsatz, nach Entwürfen von Andrea Muxfeld-Brüggen, Sikkens Team Gestaltung.
69 Jahre jung wird Rudolf Schall in diesem Jahr und denkt noch längst nicht an die Rente. „So lange die Gesundheit es zulässt, mache ich mit viel Begeisterung weiter.“

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 6
Ausgabe
6.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de