Startseite » Allgemein »

Deutscher Fassadenpreis 2008

Allgemein
Deutscher Fassadenpreis 2008

Damit die Jury des von Brillux ausgelobten Fassadenpreises noch gezielter Objekte bewerten und mit einander vergleichen kann, loben die Münsteraner den Wettbewerb ab diesem Jahr mit neuen Modalitäten aus. Fortan gibt es jeweils drei Preise in den vier Kategorien Ein-/Mehrfamilienhäuser/Wohngebäude, Industrie-/Gewerbebauten, historische Gebäude/Stilfassaden und öffentliche Gebäude zu gewinnen. Zudem wird ein mit 1.000 Euro dotierter Förderpreis vergeben. Gesucht werden Objekte, die 2007 umgesetzt wurden und durch gestalterisches Können, Kreativität und Handwerkskunst überzeugen. Ab sofort stehen die Teilnahmeunterlagen zur Verfügung und können per Mail an n.gravermann@brillux.de oder Fax (0251) 7188-439 angefordert werden. Bis Freitag, 9. Mai 2008, haben die Teilnehmer Zeit, ihre Objekte zum Wettbewerb einzureichen. Detaillierte Informationen dazu sind auch auf www.deutscher-fassadenpreis.de verfügbar.

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de