Neue Kommunikationsmittel für Verarbeiter von WDV-Systemen

Die Brillux Dämmbox

Die Fakten sprechen für sich: Von ca. 42.000 Malermeistern in Deutschland bieten lediglich 12.000 Betriebe die Ausführung von WDV-Systemen an. Dabei können sich Fachhandwerker genau damit ganz gezielt von Ihren Mitbewerbern absetzen, Nischen besetzen und dadurch zusätzliche Aufträge sichern. Mit einer Vielzahl an neuen, innovativen Kommunikationsmitteln stellt Brillux nun die Weichen für Maler und Stuckateure, sich und ihren Service aufmerksamkeitsstark zu präsentieren.

 

Optimale Beratung mit der Brillux Dämmbox

Mit dem Start der Brillux Dämm-Initiative, die mit ausdrucksstarken Motiven und emotionalen Themenschwerpunkten das Thema WDVS ins rechte Licht rückt, unterstützt Brillux mit der Dämmbox die verarbeitenden Fachhandwerker auch in ihrer Kundenkommunikation. Die Box ist das Rundum-sorglos-Paket für Akquise, Beratungsgespräch und Angebot: Broschüren, Einleger zu Fördermitteln, Daten und Fakten und praktische Helfer wie die Angebotsmappe helfen Fachhandwerkern, Aufmerksamkeit zu gewinnen und das Interesse der Endverbraucher an WDV-Systemen zu wecken.

Die richtigen Werbemittel zum richtigen Zeitpunkt

Für die drei entscheidenden Phasen der Kundenkommunikation zwischen Fachhandwerker und Endkonsumenten bietet die Brillux Dämmbox Malern und Stuckateuren professionell gestaltete Werbemittel: Von der Gerüstplane, einer Mustermappe, die einen Überblick über die sechs WDV-Systeme von Brillux gibt und die Vorteile einer Dämmung auch spürbar demonstriert, bis hin zu Give-aways und aufmerksamkeitsstarken Kundengeschenken.

Wer dämmt, gewinnt Unterstützung.

Mit jeder Brillux Dämmbox erhalten Fachhandwerker zusätzlich attraktive Vergünstigungen: Mit den Wertschecks WDVS können sie die Werbemittel der Dämmbox vergünstigt oder sogar kostenfrei in Anspruch nehmen. Das Beratungstool kann von Malern und Stuckateuren ganz einfach bei ihren Brillux Verkaufsberatern bestellt werden.

Weitere Informationen auf brillux.de