Allgemein

Für nicht brennbare WDVS Putzträgerplatte

Mit der beidseitig weiß beschichteten Putzträgerplatte „Coverrock II“ bietet Rockwool ein für zeitgemäßes Arbeiten optimiertes Kernstück eines nichtbrennbaren WDV-Systems. Die Beschichtung auf der unverdichteten Kleberseite der Platte erleichtert deren Verlegen, da die Platte ohne großen Aufwand in das flächig auf der Wand vorbereitete Kleberbett geschoben werden kann. Eine Pressspachtelung ist nicht erforderlich. Die verdichtete Oberlage der Platten sorgt zugleich für eine verbesserte Lastverteilung. Dies führt dazu, dass die „Coverrock“ und die beschichtete „Coverrock II“ mit deutlich weniger Dübeln je Quadratmeter sicher befestigt werden können. Durch den Umstand, dass die Dübel nicht durch das Putzgewebe getrieben, sondern vor dem Aufbringen des Gewebes gesetzt werden, sind eine saubere Verarbeitung und ein rationeller Putzauftrag gesichert. Geliefert werden die Fassadenplatten von Rockwool im Format von 800 x 625 Millimetern und in Dicken von 80 bis 180 Millimetern. Weitere Informationen zu den Putzträgerplatten erhalten Sie bei:

Deutsche Rockwool
Tel.: (02043) 408-0/Fax: -570

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 4
Ausgabe
4.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de