Allgemein

Gestaltungsprofis

Egal, ob Malerarbeiten, Bodenverlegung oder Schreinerarbeiten: Bei Schmitt Raumdesign ist der Name Programm. Das Koblenzer Unternehmen bietet seinen Kunden nicht nur ein kompetent geführtes Fachgeschäft für die Innenraumgestaltung, sondern auch einen handwerklichen Full-Service.

Im Stilhaus Koblenz werden Kunden nicht nur in den neuen Ausstellungsräumen von Schmitt Raumdesign beraten, sondern auch bei den dort ansässigen Partnerfirmen, die sich auf Küchen, Fliesen, Ofenbau und Beleuchtung spezialisiert haben.

Mit der Eröffnung im Mai 2015 läutete die Firma ein neues Kapitel in ihrer langjährigen Geschichte ein. 1947 als Farbengroßhandel gegründet, baute sie ihre Kompetenz über fast sieben Jahrzehnte kontinuierlich aus und kann heute nicht nur hochmoderne Verkaufsflächen, sondern auch einen Rundum-Service in der Gestaltung von Wänden, Böden, Decken und jeglicher Raumausstattung vorweisen. Insgesamt 50 Mitarbeiter sorgen dafür, dass kein Wunsch des Auftraggebers unerfüllt bleibt – von der außergewöhnlichen Tapete über Stuckprofile bis hin zum Sofakissen aus dem eigenen Nähstudio. Sogar die Planung mit einer eigenen Innenarchitektin gehört zum Leistungsspektrum des Unternehmens. Neben Geschäftsführer Joachim Schmitt ist mit dessen Sohn Jonathan bereits die vierte Generation für den Familienbetrieb tätig. Das Spektrum der Auftraggeber ist so vielseitig wie der Service von Schmitt Raumdesign und besteht unter anderem aus Privatkunden, Arztpraxen oder Hotels. „Unsere Kunden schätzen es sehr, sowohl die Fachberatung als auch die Verarbeitung sämtlicher Materialien aus einer Hand zu bekommen“, erklärt Joachim Schmitt. „So können sie den Großteil der organisatorischen Aufgaben an uns abgeben und sich auf ein hochwertiges Endergebnis verlassen. Natürlich ist aber neben der fachlichen Kompetenz auch die Qualität der Produkte, die zum Einsatz kommen, ausschlaggebend. Wir verwenden deshalb ausschließlich Marken aus dem Profibereich.“ Seit Jahrzehnten setzt der Familienbetrieb dabei auf die Produkte der Profimarke Sikkens. Schmitt erläutert: „Die Marke hat einen hohen Bekanntheitsgrad, auch im Privatbereich. Die Kunden wissen, dass der Hersteller für hochwertige Produkte steht – egal, ob es sich um Farben, Lacke oder Lasuren handelt.“ In puncto Innovation zeigt sich der Geschäftsführer ebenfalls überzeugt: „Gerade beim Endverbraucher lässt sich derzeit ein Trend zu wasserverdünnbaren Lacken beobachten, die ja besonders im Innenbereich von großer Bedeutung sind. Was Produktneuheiten angeht, ist Sikkens sehr gut aufgestellt, und wir freuen uns, wenn wir unseren Kunden zeitgemäße Lösungen anbieten können.“ „Die Musterkarten und die Lifestyle Color Box sind tolle Mittel, um gemeinsam mit dem Kunden direkt am Objekt Farbtöne zu vergleichen und auszuwählen“, so Schmitt. „Unsere Spezialisten aus der Farbenabteilung arbeiten sehr gerne damit. In unseren Verkaufsräumen steht außerdem die Color Wall, die einen ersten Überblick der Nuancen bietet.“ Auch am Präsenter mit großen Echtmustern und umfangreichen Videomaterial können sich die Besucher des Fachgeschäfts informieren. Das Team von Schmitt Raumdesign besteht neben der Geschäftsleitung und den Fachverkäufern u.a. aus vier Schreinern, sechs Bodenlegern, zwölf Malern und sieben Raumausstattern. In Kombination mit den Produkten profitiert die Kundschaft von einem umfassenden Know-how.

praxisplus
Schmitt Raumdesign
Im Metternicher Feld 36
56072 Koblenz
Tel.: (0261) 9839820
Akzo Nobel Deco
Marke Sikkens
Tel.: (0221) 99585-0

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de