Aus dem Bauch

Handwerker müssen kooperieren

Thomas Herzog ist Maler- und Lackierermeister, Gründer der Handwerkerkooperation Raumfabrik. Im Unternehmen „Die Steinseifer-Seminare“ ist er zuständig für das Thema Kooperationen im Handwerk.

Warum wehren sich die meisten Handwerker immer noch

• gegen eine gute Auslastung ihrer Betriebe
• gegen lukrative Aufträge ohne Preisdiskussion
• gegen Verbesserung der Margen und Deckungsbeiträge
• gegen Verbesserung der Qualität und der Leistungsfähigkeit
• gegen zufriedene und mitdenkende Mitarbeiter
• gegen Kostenersparnis
• gegen den Nutzen an Synergieeffekten
• gegen Imagesteigerung?
Alle Welt fusioniert und kooperiert, Industrie und Handel machen es uns mit viel Erfolg vor.
Warum?
Um den Endverbrauchern, um also den Kunden, ein besseres Angebot, eine bessere Dienstleistung unterbreiten zu können und um Kosten zu sparen.
Nur die meisten Handwerker verschließen sich vor solchen Zukunftsgedanken und haben den Ruf des Kunden noch nicht gehört – oder sie wollen ihn nicht hören.
Der Aufbau einer funktionierenden – denn darauf kommt es an – Kooperation kostet viel Kraft und eine Menge Zeit. Trotzdem lohnt sich genau das, finanziell und auch gesellschaftspolitisch, denn der Imagegewinn, der daraus entsteht, darf nicht unterschätzt oder ganz vergessen werden. Das lehrt ebenfalls die Erfahrung.
Mit der richtigen Strategie, der richtigen Planung, einer erstklassigen Organisation und natürlich den richtigen Partnern, wird eine Kooperation letztlich nur Positives bringen.
Deshalb sperren Sie sich nicht dagegen! Wagen Sie den Schritt auf andere zu. Wie sagte Otto Happel schon 1848? „Erfolg ist eine Teamsache.“
Liebe Kolleginnen und Kollegen, nehmt Eure Zukunft selbst in die Hand, sucht das Gespräch mit anderen, mit gleich denkenden Handwerkskolleginnen und -kollegen und lasst Euch nicht durch einzelne Rückschläge entmutigen. Legt endlich die Einzelkämpfermentalität ab – diese gehört nicht mehr in das 21. Jahrhundert!
Sichert den Fortbestand Eurer Unternehmen – für Euch selber und für Eure Nachfolger!

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 12
Ausgabe
12.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de