Startseite » Allgemein »

Prämierte Fassaden

Allgemein
Prämierte Fassaden

Zum 17. Mal wurde der Fassaden-Wettbewerb „make up“ der Maler-Einkauf Rhein-Ruhr ausgetragen.

Einmal mehr gaben die teilnehmenden Innungsbetriebe Visitenkarten ihrer gestalterischen Kreativität beim Fassaden-Wettbewerb „make up“ 2005 ab. Seit dem Auftakt im Jahr 1988 stellten sich mehr als 3.000 Wettbewerbs-Fassaden einer fachkritischen Jury. Insgesamt 186 Objekte wurden bis heute ausgezeichnet. Zur Runde 2005 waren rund 100 Arbeiten eingereicht worden. Schließlich teilten sich zehn Preis- und Sonderpreisträger gut 5.000 Euro Prämien mit den jeweiligen Hauseigentümern. Doch ging es auch 2005 weniger um Geldgewinn, als vielmehr um die Anerkennung der Top-Leistungen durch ausgewiesene Fachleute. Die Preisträger trafen sich in Wuppertal, wo drei der elf prämierten Objekte beheimatet sind. Die Laudatio hielt Dr. Frank Jung, Vorstandsvorsitzender der MEG Rhein-Ruhr. Er lobte vor allem die kreativen Gestaltungsideen und das ästhetische Augenmaß der Arbeiten. Außerdem ermunterte er die Sieger, ihre Arbeiten aktiv zu vermarkten und mit der Auszeichnung gezielt zu werben.

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2020

ABO

Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de