Thomsit und der TÜV Rheinland laden zu Zertifizierungs- lehrgängen ein.

Rund um asbesthaltige Böden

Angesichts des bestehenden großen Interesses lädt das Fußbodenmarkengeschäft Thomsit von Henkel im Dezember ein weiteres Mal in diesem Jahr zum Besuch eines Zertifizierungslehrgangs zur Sanierung asbesthaltiger Fußböden ein. Thomsit bietet den Zusatzqualifikationskurs in enger Kooperation mit dem TÜV Rheinland an. Der zweitägige Lehrgang findet am 3. und 4. Dezember im Thomsit Forum, und damit mitten im Henkel-Werk statt.

An zwei Tagen gibt der Kurs einen Einblick in die Vorschriften und Regelungen im Umgang mit Asbest, stellt Arbeitsgeräte und Möglichkeiten des persönlichen Schutzes vor, skizziert sicherheitstechnische Erfordernisse bei der Abfallentsorgung und präsentiert Maschinen zur Beseitigung gesundheitsgefährdender Stäube. Inhaltlich stützt sich das Seminar auf die „TRGS 519, Anlage 4 – Arbeiten mit geringer Exposition“. Mit der bestandenen Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer den Sachkundenachweis nach TRGS 519, Anlage 4.
Anmeldung:
Henkel AG & Co. KGaA
Bautechnik Deutschland
Assistenz Boden Wand Decke
Bärbel vom Hofe
Tel.: (0211) 797 -106-25
Fax: (0211) 798 -109-27

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de