Auro Naturfarben

Trend Upcycling – Mit Farbresten Kerzen verschönern

In der kühlen Jahreszeit entsteht oft der Wunsch nach einem wohligen Zuhause. Die harmonischen Farbtönen der Colours for Life-Linie von Auro schenken Räumen eine angenehme Atmosphäre, vor allem in Trendfarben wie kräftiges Violett oder Blau.

Wegen der umweltfreundlichen Rezeptur wirken die Wand- und Deckenfarben besonders authentisch und ästhetisch. Erst die entscheidenden Zutaten wie die mineralischen Pigmente und die pflanzlichen Inhaltsstoffe machen die Naturfarben einzigartig.
Trendfarben wie tiefe, kräftige Rot- und Violetttöne und auch Blau unterstreichen den Charakter der Wohnräume. Accessoires mit natürlicher Haptik, wie Wollteppiche oder farbige Kerzen ergänzen den winterlichen Look. Die AURO-Farbpalette enthält fast 800 Nuancen. Die Farben sind kompostierbar und lassen sich wieder in den Stoffkreislauf der Natur integrieren.

Trend Upcycling – Mit Farbresten Kerzen verschönern

Dip-Dye-Technik. Foto: Auro

Mit der bunten Vielfalt werden auch Lieblingsteile hergestellt. Übrig gebliebene Farbreste finden neuen Einsatz und lassen sich somit mühelos verwerten. In der DIY-Reihe auf AUROtv zeigt der Hersteller, wie Kerzen schöne Farbverläufe erhalten dank Dip-Dye-Technik.

Und so wird´s gemacht:

Material und Anwendung für Dip-Dye-Technik, Kerzen:

  • Verschiedene Farbreste
  • Kerzen
  • Schalen
  • Holzstäbe zum Rühren der Farbe
  • Papier / Zeitung zum Unterlegen

Farbreste aufrühren und in kleine Schalen umfüllen, Kerze ca. 1/3 in Farbe eintauchen, kurz abtropfen lassen und umdrehen. Je nach Geschmack Farbverlauf auf der Kerze herstellen, danach umdrehen und trocknen lassen.

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de