Startseite » Allgemein »

Social Media-Jahresrückblick 2021

Die beliebtesten Posts
Unser Social Media-Jahresrückblick 2021

Unser Social Media-Jahresrückblick 2021

Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns. Nicht nur über unsere Website, sondern auch über unsere Social-Media-Kanäle haben wir Sie auch in letzten Jahr stets auf dem Laufenden gehalten. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir kurz das Malerblatt-Social-Media-Jahr 2021 reflektieren.

Wir haben jeweils unsere Top 3 Facebook-Posts mit der größten Reichweite und unsere Instagram-Beiträge mit den meisten „Gefällt-Mir“-Angaben für Sie zusammengefasst.


Auf Instagram konnte Sie in diesem Jahr am meisten unser Posting vom 23. November über das Hagener Street Art-Projekt begeistern, bei welchem zehn Murals an verschiedenen Plätzen und Fassaden der Stadt entstanden sind.

In Hagen entstanden zehn Murals an verschiedenen Plätzen und Fassaden der Stadt.

7. Dezember: Platz Zwei belegt unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung über die aus Marokko inspirierte Tadelakttechnik, mit der sich David Pitz für seine Abschlussarbeit zum staatlich geprüften Gestalter an der Schule für Farbe und Gestaltung in Stuttgart beschäftigte. So entstand step by step eine einzigartige Waschschüssel.

In der faszinierenden Tadelakt-Technik entstand kürzlich eine Waschschüssel.

Ein lachendes Gesicht kann entzücken! Das finden nicht nur wir: Unsere Redakteurin Larissa Sailer hat sich am 11. November in einem Posting selbst vorgestellt und dafür fleißig Likes gesammelt.

Unsere Redaktion hat sich auf Instagram vorgestellt.

Auf Facebook ist vor allem die Innenraumgestaltung auf großes Interesse gestoßen. Unser Post vom 18. Juli über schwebende Deckensegel in Wellenform begeisterte die Branche besonders.

Im Juli präsentierten wir Ihnen diese neuen schwebenden Deckensegel in Wellenform.

Für viele war dieses Jahr nicht einfach. Das war nicht nur der Corona-Pandemie geschuldet. Besonders die Region um Ahrweiler hat es im Juli beim Hochwasser schwer getroffen. Caparol hat daher 200.000 Euro an die Flutopfer gespendet. Wir berichteten am 23. Juli darüber.

Die Flutopfer vom Hochwasser in der Region um Ahrweiler wurden von Caparol mit einer Spende unterstützt.

26. Oktober: Zu guter Letzt hat der Landesverband Farbe, Gestaltung und Bautenschutz Ende August ein einzigartiges „Heavy Metal Workcamp“ auf die Beine gestellt, bei dem sieben ausgewählte Maler- und Kirchenmaler-Auszubildende teilnahmen. Hier wurden ihnen historische und moderne Metallbeschichtungen vermittelt.

Das Heavy-Metal-Camp im Herbst war ein voller Erfolg. 
Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 12
Ausgabe
12.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de