Startseite » Aus- & Weiterbildung »

Azubis im Handwerk: Digitale Technik Trainings von Brillux

Azubis im Handwerk
Digitales Lernen mit Praxisteil

Serie Azubis im Handwerk: Betriebe, die eine Ausbildungspartnerschaft mit Brillux haben, können ein neues Lernformat kostenlos nutzen: In den digitalen Azubi-TechnikTrainings wird die Theorievermittlung mit einem Praxisteil kombiniert.

Fotos: Brillux

Jugendliche schätzen Online-Kurse enorm. „Azubis sind hoch motiviert, auf diesem Weg dazuzulernen und damit ihre Eigeninitiative und Selbstständigkeit unter Beweis zu stellen“, so die Einschätzung von Katharina Hemker. Die Malermeisterin ist seit Jahren in der überbetrieblichen Ausbildung tätig. Als Technische Referentin der Brillux Akademie hat sie ein neues Lernprogramm konzipiert – die digitalen Azubi-TechnikTrainings. Seit Februar 2021 sind die ersten beiden Kurse mit den Themen „Saubere Farbanschlüsse“ und „Sauber lackieren mit wasserbasierten Lacken“ in der Brillux Lernwelt online. Zum digitalen Schulungsprogramm kommt ein Praxisteil, der in der betrieblichen Werkstatt eigenständig durchgeführt werden kann. Der Kurs ist für Brillux Ausbildungspartner kostenlos.

Klar geführtes, digitales Lernen

Die digitalen Azubi-TechnikTrainings bestehen aus rund 20 Online-Lerneinheiten pro Thema. Die Formatvielfalt ist bewusst gewählt: Mit klassischen Lernvideos, kurzen Erklärstücken, Tutorials, Merkblättern, Wiederholungen und vielem mehr wird das Interesse der jungen Teilnehmer hoch gehalten und verschiedene Lernvorlieben angesprochen. Ebenso wichtig wie Abwechslung ist eine klare Orientierung. Deshalb werden die Azubis in jedem Training mit einem strukturierten Lernplan durch das Programm geführt. Am Ende steht eine Lernerfolgskontrolle, die mit einem Zertifikat belohnt wird. Das theoretisch Erlernte soll dann – ebenfalls nach genauer Anweisung – in der Werkstatt des eigenen Betriebs praktisch umgesetzt werden. „Insgesamt kann jedes digitale Azubi-TechnikTraining innerhalb von sechs Stunden abgeschlossen werden“, so Katharina Hemker.

Weitere Hinweise, worauf es beim digitalen Lernen für Azubis ankommt, lesen Sie im Malerblatt Online-Interview mit Malermeisterin Katharina Hemker.

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 3
Ausgabe
3.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de