Startseite » Aus- & Weiterbildung »

Farben mischen – aber richtig!

Azubis im Handwerk
Farben mischen – aber richtig!

BX_TechnikTraining_Farben_nuancieren.jpg
Az. Foto: temps Gruppe
Bei den digitalen Azubi-TechnikTrainings trifft die Online-Theorievermittlung auf Übungen im Betrieb. Zwei Trainings sind bereits kostenlos für Brillux Ausbildungspartner verfügbar – nun kommt mit „Farben nuancieren“ ein drittes hinzu.

„Hier geht es erst mal darum, sich theoretische Basics anzueignen“, sagt Katharina Hemker, Malermeisterin und Technische Referentin der Brillux Akademie: Farbkonzepte, Farbtheorien, Farbwahrnehmung – da kommt einiges an Stoff zusammen. Das in der Brillux Lernwelt verfügbare digitale Azubi-TechnikTraining „Farben nuancieren“ verpackt das komplexe Thema in maximal 90 Minuten dauernde Lerneinheiten, die modular aufgebaut sind. Neben dem Training „Farben nuancieren“ werden auch die Themen „Wasserbasierte Lacke“ und „Saubere Farbanschlüsse“ angeboten. Abgeschlossen werden die Module jeweils mit einem Test. Ist dieser erfolgreich absolviert, gibt es ein Zertifikat. Lernvideos, kurze Erklärsequenzen, Tutorials oder Merkblätter sprechen die verschiedenen Lernvorlieben an. „Natürlich sollen die Azubis die gelernte Theorie auch anwenden“, betont Hemker. Daher gesellt sich zu jedem Lernmodul ein Praxisteil, der in der betrieblichen Werkstatt realisierbar ist – „natürlich in Absprache mit den Aus-bildenden“. Im Fall des neuesten Azubi-TechnikTrainings bedeutet das: Farben mischen. Alle digitalen Azubi-TechnikTrainings sind für Ausbildungspartner kostenlos – lediglich die Kosten für die auf Wunsch zur Verfügung gestellten Praxisteil-Materialien werden von den Betrieben getragen.

www.malerblatt.de/azubis-im-handwerk/



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 11
Ausgabe
11.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de