Startseite » Aus- & Weiterbildung »

Fassaden spritzen

Spritztechniktipp von Jürgen Linz
Fassaden spritzen

A_JL_(2).jpg

Für die Beschichtung von Fassaden sind Airlessgeräte ab einer Förderleistung von 4.0 l/min. (z. B. Monster LuckySpray 4.5) ideal. Für effektives Arbeiten wird das Gerät objektabhängig mit mindestens. 30, besser 45 Meter Schlauch ausgestattet und kann so am Boden platziert werden. Ständiges Versetzen entfällt. Die Schläuche werden mit drehbaren Verbindungen (Adaptern) ausgestattet. Dies sorgt für maximale Bewegungsfreiheit und einfaches Aufrollen. Mit starren Verbindungen sind die Schläuche kaum zu „bändigen“. Der Schlauch wird mit Gerüsthaltern an der jeweiligen Gerüstlage fixiert. Das verhindert den ständigen Zug nach unten und sorgt für ein bequemes Arbeiten. Bewährt haben sich Düsen mit breitem Spritzwinkel (z. B. Monster M5plus 727: 70° Spritzwinkel und 0.027“ Bohrung), dies entspricht ca. einer Walzenbreite. Perfekt und rationell ist der Einsatz mit SprayRollern 2 in 1: Spritzen und Walzen in einem Arbeitsgang. Zusätzlich können Heizmodule (z. B. Titan ThermControl) eingesetzt werden. Hier kann das Material stufenlos von 20 bis 60°C erwärmt werden. Durch die Materialerwärmung wird die Viskosität herabgesetzt und die Gefahr von Nebelbildung (Overspray) auf ein Minimum reduziert. Bei der Fassadenbeschichtung haben sich Teams von zwei bis drei Mitarbeitern bewährt. So können die notwendigen Arbeiten wie Beschneiden, Spritzen und Walzen wirtschaftlich durchgeführt werden. Idealerweise wechseln sich die Mitarbeiter mit den jeweiligen Arbeiten alle 30 bis 60 Minuten ab. Hinweis: Häufig praktiziert wird bei großen Objekten der Einsatz von Fässern oder Containern: Die Airlessanlage wird mit entsprechenden Ansaugleitungen ausgerüstet, eine kontinuierliche Materialversorgung ist so gewährleistet. Bei leistungsstarken Airlessanlagen (Monster LuckySpray 5.0 oder EasySpray 7.0) sind dann auch Schlauchlängen bis zu 90 Meter sinnvoll und möglich.

www.linz-service.de

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 11
Ausgabe
11.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de