Startseite » Aus- & Weiterbildung »

Neue Lehrmaterialien für MalerInnen und StuckateurInnen

Neue Lehrmaterialien für MalerInnen und StuckateurInnen
Leicht verständlich

neue Lehrmaterialien für Maler
Um dem Fachkräftemängel in der Handwerksbranche entgegenzuwirken, haben Paul Schug und Gerold Kober neue, leicht verständliche Lehrwerke herausgebracht. (Foto: Jonas Schug)

Für die Maler- und Lackiererausbildung gibt es neue, leicht verständliche Lehrwerke von Gerold Kober und Paul Schug. Die Bücher sind gekennzeichnet durch einfache, verständliche Sprache und klare fachsystematische Gliederung. So sollen auch Jugendliche mit schwierigen Voraussetzungen bestmöglich gefördert werden. Kober verfasst seit 30 Jahren Lehrbücher. Seit 20 Jahren arbeitet er als Autor mit Paul Schug zusammen, der als Lehrer an der Adolph-Kolping-Förderberufsschule in Schweinfurt tätig ist. „Die Zahl der Auszubildenden im Maler- und Lackiererhandwerk hat sich von 1995 bis heute halbiert, so dass wir auch hier den Fachkräftemangel spüren“, so Kober, „überwiegend lernen Schulabgänger mit Hauptschulabschluss im Dualen System das Handwerk. Aber da es in erster Linie auf praktische Fähigkeiten ankommt, können auch Jugendliche mit Beeinträchtigungen oder mangelnden Sprachkenntnissen den Beruf sehr gut ausüben.“ Die kollegiale Zusammenarbeit mit Schug brachte Titel wie Farbtechnik und Raumgestaltung für Berufsfachschulen und das Berufsgrundbildungsjahr hervor, das speziell auf das Leistungsniveau im Berufsgrundbildungsjahr und in der Berufsfachschule Farbtechnik und Raumgestaltung zugeschnitten ist. Kober war 35 Jahre ehrenamtlich im Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Unterfranken für die Fachwerkerprüfung tätig. Seit 2001 ist auch Schug dort ehrenamtlich eingebunden.

www.westermanngruppe.de

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 11
Ausgabe
11.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de