Startseite » Aus- & Weiterbildung »

Neue Verbundseminare von Rockwool: Fit für die Beratung

Gebäudesanierung
Neue Verbundseminare

An Planer, Architekten, Energieberater, Mitarbeiter des Fachhandels und Handwerker richtet sich eine neue Reihe von Verbundseminaren des ROCKWOOL Forums. Bild: DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG

Vor allem Planer, Energieberater und Handwerker überzeugen Hauskäufer und -besitzer heute vom Mehrwert einer hochwertigen und deshalb förderfähigen, energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden. Das Rockwool Forum bietet den aktiven Profis die Möglichkeit, sich im Rahmen von Online-Verbundseminaren in kürzester Zeit mit modernen Lösungen für die Ertüchtigung verschiedener Bauteile vertraut zu machen.

Die Verbundseminare der Reihe „Jetzt wird saniert!“ bündeln das Wissen mehrerer Unternehmen, deren Produkte für die Ertüchtigung eines bestimmten Bauteils von zentraler Bedeutung sind. Im zweieinhalbstündigen Verbundseminar „Jetzt wird saniert! Das Schrägdach“ etwa treten am 9. April neben Referenten der Deutschen Rockwool auch solche der Unternehmen Pro Clima (Folienabdichtungen), Velux (Dachfenster) und Nelskamp (Gebäudeintegrierte Photovoltaik und Dachziegel) auf. Ziel ist es, im Rahmen des Seminars Fragen zu beantworten, die in der Beratung zu einer förderfähigen Sanierung von Bedeutung sind.

Fünf Verbundseminare von April bis August

Vergleichbar strukturierte Verbundseminare bietet das Rockwool Forum in den kommenden Monaten zur energetischen Ertüchtigung von Keller, Fassade, Flachdach und Boden an. Die Anmeldung ist online möglich unter www.rockwool.de/sanierung. Weitere Informationen für den Profi zu verschiedenen Dämmstoffsystemen und Sanierungslösungen finden sich unter www.rockwool.de/jetzt-wird-saniert.

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 4
Ausgabe
4.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de