Startseite » Aus- & Weiterbildung »

Veränderung und Kontinuität

Heinrich-Hübsch-Schule Karlsruhe
Veränderung und Kontinuität

Gruppenbild.jpg
Nils Sorger, Abteilungsleiter Farbe Guido Weber, Stefan Geiger, Stefan Sorger, Reinhard Sorger, Katja Sorger (von links nach rechts) Foto: HHüS Karlsruhe

Auf mehr als 40 Jahre in der Farbabteilung der Heinrich-Hübsch-Schule Karlsruhe blickt Werkstattlehrer Stefan Geiger zurück, wenn er diesen Sommer in den Ruhestand geht. Ein Zeitraum, in dem er mit über 800 Meisterschülern auf ihren Abschluss hin gefiebert, und in dem sich im Unterricht vieles verändert hat. „Früher z. B. waren im Fach Schriftanwendung sehr viele Stunden für Schriftskizzen, Siebdruck, Pinselschriften und Konstruktion von Schriften mit Zirkel und Lineal vorgesehen. In Werktechnik war z. B. Siebdruck als eine eigene Lehrplaneinheit mit 30 Stunden existent. Heute ist in allen Teilen der Computer allgegenwärtig, dafür sind viele manuelle Tätigkeiten eher in den Hintergrund gerückt. Im Vordergrund stehen heute die Teilnehmeraktivierung und die Förderung der Interaktivität. Die Teilnehmer sollen eine Tätigkeit oder Situation in allen Phasen durchdenken und selbständig realisieren, ganzheitlich und ergebnisorientiert.“ So manches hatte aber auch Kontinuität. So begleitete ihn die Malerdynastie Sorger durch seine Lehrerzeit. Als Ersten unterrichtete er im Schuljahr 1992/1993 Reinhard Sorger, dann im Schuljahr 2004/2005 dessen Sohn Stefan Sorger sowie Tochter Katja Sorger. Stefan Sorger wurde sogar sein Kollege, ist seit vielen Jahren ebenfalls Werkstattlehrer an der Schule. Im diesjährigen Meisterkurs bereitete er mit Nils Sorger die dritte Generation auf die Meisterprüfung vor.

In einem Abschlussjahr, das anders war: Durch die Corona-Pandemie kam es zur Unterbrechung des Präsenzunterrichts und die Abschlussarbeiten konnten nicht der Öffentlichkeit gezeigt werden. Eine „kleine Ausstellung“ ist jetzt auf den Malerblattonline-Seiten zu sehen.

www.malerblatt.de

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de