Startseite » Betrieb & Markt »

Die bessere Alternative

Betrieb & Markt
Die bessere Alternative

Wer nach oben muss, dem stehen neben Leitern und Gerüsten unterschiedliche Arbeitsbühnen-typen zur Verfügung. Sie sind oft die bessere Alternative, nicht nur in puncto Sicherheit, sondern auch im Hinblick auf die Kosten.

Das Arbeiten in luftiger Höhe oder an schwer erreichbaren Stellen gehört heutzutage zum Berufsalltag. Die einfachste Lösung sind Leitern oder Gerüste. Doch ein genauer Blick auf die Alternative „Arbeitsbühne“ lohnt sich. Denn Arbeitsbühnen sind nicht nur in puncto Sicherheit die bessere Alternative, sondern sie können auch den Geldbeutel schonen. Kurzfristige Anmietungen von Arbeitsbühnen, die auch bei ausgefahrener Höhe voll verfahrbar sind, ersetzen z.B. lange Aufbauzeiten für Gerüste. So sparen Handwerker Zeit und Geld.

Auswahl
Welche Arbeitsbühne die richtige ist, entscheidet sich schon mit der Überlegung, wie die Arbeitsbühne zum Einsatzort kommt. Dabei gibt es sogenannte straßentaugliche Arbeitsbühnen wie z.B. Lkw- oder Anhänger-Arbeitsbühnen. Der Vorteil dabei ist, dass diese i.d.R selbst abgeholt und selbst gefahren werden können. Lediglich ein gültiger Führerschein und die Vollendung des 18. Lebensjahrs sind dafür notwendig.
Dem entgegen stehen Industriegeräte, die meist mittels eines Transportfahrzeugs zum Einsatzort gebracht werden, wie z.B. Teleskop- oder Scherenarbeitsbühnen.
Die wichtigsten Auswahlkriterien sind Arbeitshöhe und seitliche Reichweiten – wenn z.B. Vordächer überbrückt werden müssen. Arbeitsbühnenvermieter wie beispielsweise mateco haben Arbeitshöhen bis zu 90 Meter und seitliche Reichweiten bis zu 41 Meter im Mietprogramm.
Häufig stehen Handwerker sehr schmalen Zuwegen gegenüber. Dafür eignen sich kleine Scherenarbeitsbühnen oder Roll-Lifte, da sie sehr schmale Abmessungen haben.
Arbeitsbühne mieten
Bundesweit gibt es große Vermieter mit vielen eigenen lokalen Standorten wie z.B. mateco, Gardemann, Boels, aber auch zahlreiche kleine, lokale Anbieter direkt um die eigene Ecke. Die Mietangebote reichen von der Tagesmiete bis zur Langzeitmiete. Wer sich für eine Miete entscheidet, hat einige Vorteile. Die Geräte sind kurzfristig verfügbar, eine Kapitalbindung wie z.B. beim Kauf entfällt und die Geräte sind i.d.R auf dem neuesten Stand der Technik.
Sicherheit
80 Prozent der Unfälle mit Arbeitsbühnen, so die Berufsgenossenschaft, entstehen aus Unkenntnis. Es kann zu Quetschungen, zum Herausschleudern aus dem Bühnenkorb, zum Einsinken der Arbeitsbühne bis hin zu tödlichen Unfällen kommen.
Um vorzubeugen, empfiehlt sich zwingend eine Sicherheits-Schulung. Eine seriöse Schulung erkennen Sie an der Zertifizierung nach dem DGUV-Grundsatz 308-008, die den sicheren Umgang mit Arbeitsbühnen regelt. So erfüllen beispielsweise die mateco PlatformCard oder PAL Card derzeit alle vom Gesetzgeber und der Berufsgenossenschaft vorgeschriebenen Richtlinien. Im eigenen Interesse und auch für die rechliche Sicherheit in Sachen Fürsorgepflicht empfiehlt sich daher eine Schulung. Details dazu finden Sie im Praxisplus-Kasten.

praxisplus
Der bundesweite Arbeitsbühnen-Vermieter mateco zertifiziert die Teilnehmer seiner Schulungen mit der PlatformCard. Weitere Informationen dazu erhalten Sie bei
mateco GmbH
Bottroper Straße 16
70376 Stuttgart
Tel.: (0711) 95556-0/Fax: -99
mateco.de
platformcard.de
Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 5
Ausgabe
5.2022
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de