Startseite » Betrieb & Markt »

Freude an Farbe

Betrieb & Markt
Freude an Farbe

Ein neues Gesamtkonzept für den Fachhandel will mit vielfältigen Beratungs- und Gestaltungsmodulen zu einer erfolgreichen Kundenberatung beitragen.

Von repräsentativen Ladenbauelementen über ansprechende Präsentationsmittel bis hin zu stimmig und zeitgemäß gestalteten Broschüren, Flyern und Stilkarten: Mit dem neuen Gesamtkonzept „Freude an Farbe“ können Malerbetriebe und Fachhändler ihr individuelles Beratungspaket zusammenstellen. Im Mittelpunkt des Konzeptes von Brillux stehen die neuen Scala Farbwelten mit ihren 800 ausgewählten Farbtönen.

„In das Gesamtkonzept Freude an Farbe sind zahlreiche Erfahrungen eingeflossen, die wir in den letzten Jahren gemeinsam mit unseren Fachhandelspartnern sammeln konnten“, erläutert Kirstin Neumann, Produktgruppenberaterin Farbsystem bei Brillux, das neue Angebot und erklärt: „Ganz gleich ob der Fachhändler oder Maler einen repräsentativen, voll ausgestatteten Showroom wünscht oder seine bestehenden Räumlichkeiten mit modernen Beratungselementen in aktuellem Design auffrischen möchte, Freude an Farbe bietet ein stimmiges Konzept, das es dem Betrieb ermöglicht, seinen Kunden noch effektiver und schneller zu beraten.“ Die acht Farbwelten Balance, Dynamik, Eleganz, Nuance, Klassik, Tradition, Terrain und Holzlasuren ermöglichen einen idealen Einstieg in die konkrete Farbgestaltung. Das Besondere: Die acht stimmungsvollen Farbwelten präsentieren die Farbtöne wie auf einer Künstlerpalette gemischt. Dies ermöglicht eine intuitive und damit schnellere Farbtonauswahl. Auf einen Blick erschließt sich auch, welche Farbtöne ideal zueinanderpassen und zusammen eine harmonische Farbstimmung ergeben.
Inspiration pur
Nordisches Petrol, sommerliches Gelb, extravagantes Violett – in zehn Stilkarten finden Kunden stimmungsvolle Farbkompositionen, die Freude an Farbe aufkommen lassen. Die Stilkarten sind speziell auf die Endkundenansprache ausgerichtet und fördern mit emotionalen Bildern die Inspiration, machen Mut zur Farbe und Lust auf Gestaltung. Sie ermöglichen, mit dem Kunden ins Gespräch und seinem Geschmack auf die Spur zu kommen.
Präsentation mit Modulen
Bewährte Präsentationsmittel und Beratungswerkzeuge machen im neuen Gestaltungskonzept stimmig Freude an Farbe und erleichtern die Kundenansprache. Die Wandsäule und Ladenbaumodule der acht Scala Farbwelten stellen einen Blickfang dar. Sofort erschließen sich dem Fachhandelskunden das Flair und die Vielfalt, die in den einzelnen Farbwelten stecken. Zwölf transparente Acrylglaselemente bieten eine hochwertige und dekorative Präsentation der Farbstreifen und ermöglichen den Kunden, einzelne Farbtonstreifen mitzunehmen.
Werbung, die wirkt
Zehn neue, großformatige Ansichten als Motivfolien, Toppschilder, Schaufensteraufkleber oder DIN-A1-Einleger für Kundenstopper bieten eine inspirierende und werbewirksame Kundenansprache. Kirstin Neumann: „Für Maler ist es neben der kompetenten Beratung heutzutage insbesondere wichtig, aktuell zu sein und die stetig wechselnden Kundenbedürfnisse zu kennen. Dabei möchten wir unsere Kunden aus Handwerk und Fachhandel weiterhin unterstützen und ihnen den Rücken stärken. Die Beratungsleistung ist heute noch anspruchsvoller geworden. Die Maler-Kunden wünschen, schnell und effektiv beraten zu werden. Dies ist mit den neuen Beratungselementen voll und ganz möglich. Auch der Bereich Multimedia und die digitalen Inhalte spielen dabei eine immer größere Rolle.“
Digital gestalten
Als Schnittstelle zwischen realen Mustern und digitaler Weiterverarbeitung wurde jeder Farbstreifen der Scala Farbwelten sowie die Stilkarten mit QR-Codes versehen, die direkt zum Brillux Farbdesigner führen. Damit kann der Kunde in die digitale Farbgestaltung von Räumen und Fassaden einsteigen und sich umfassend beraten lassen. Durch die Visualisierung der Farbgestaltung an einem konkreten Objekt und dem idealen Zusammenspiel der Beratungsinstrumente profitiert der Fachhändler vom Vorteil, den Kundenwünschen schneller auf die Spur und damit schneller zum Verkaufsabschluss zu kommen.

praxisplus

Trends am POS
„Viele Malerbetriebe nutzen den Fachhandel oft auch als Showroom, Präsentationsfläche und Referenzobjekt, in dem sie mit ihren Kunden ins Gespräch kommen, beraten, die neuesten Trends und ihre Leistungen auf den Punkt bringen. Eine Gegebenheit, die wir aus unseren Gesprächen mit Fachhändlern immer wieder mitbekommen, ist, dass die Beratung im Fachhandel immer anspruchsvoller wird. Kunden möchten sich sofort verstanden fühlen und schnell und effektiv beraten werden. Auf diese Entwicklung zielt das neue Konzept „Freude an Farbe“ von Brillux. Es fügt sich leicht in die individuellen Anforderungen des Fachhändlers ein. Mit dem Modulcharakter bietet es von frischen und modernen Beratungs- und Gestaltungselementen bis hin zum gesamten Fachhandelsauftritt für jede Anforderung die richtige Lösung. Module wie Stilkarten und Scala Farbwelten ermöglichen einen schnellen Einstieg in die Beratung und Auswahl stimmiger Farbkombinationen.“
Dietmar Weegen, Produktmanager Farbsystem bei Brillux
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de