Startseite » Betrieb & Markt »

Positive Aussichten bei Botament

Botament
Positive Aussichten bei Botament

Positive Aussichten bei Botament
Roland Schepers, Geschäftsführer der Botament GmbH und der Ultrament GmbH (Foto: Botament).

Der Baustoffhersteller Botament blickt positiv auf das zweite Pandemiejahr 2021 zurück – inklusive Markenstärkung und Umsatzsteigerung. Neben dem Engagement des Verkaufsteams sei es gelungen, mit der umfassenden Neuaufstellung der Abteilung Online-Sales auch im Bereich des digitalen Handels für ein starkes Wachstum zu sorgen. Polen darf für Botament und Ultrament als stärkstes Land hinter Deutschland gelten. Trotz der am Gesamtmarkt unsicheren Lage für das laufende Jahr 2022 hat sich Botament entschieden, die Personalstruktur weiter zu verstärken. Durch die positive Entwicklung und die steigenden Aufträge in 2021 wurden neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Customer Service eingestellt, um die Servicequalität 2022 noch weiter zu verbessern. Auch im Bereich „Produktentwicklung“ möchte das Unternehmen weiter voranschreiten: Die neue Produktlinie BotaGreen wird derzeit mit dem Flexkleber C2 TE in den Markt eingeführt. Aufgrund der klimafreundlichen und ressourcenschonenden Bindemitteltechnologie werden bei der Herstellung ca. 30% CO2 eingespart, so der Hersteller. Die digitale Schulungsreihe „BotaLive“ soll 2022 als hybride Veranstaltungsreihe fortgeführt werden.

Klicken Sie hier für mehr Informationen.

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 12
Ausgabe
12.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de