Startseite » Betrieb & Markt »

Präzise messen

Farbsensor
Präzise messen

Brillux Color Diamond
Foto:Brillux

Der Farbsensor „Color Diamond“ soll laut Anbieter Brillux die Farbtonsuche vereinfachen. Für die Kundenberatung lässt sich der Farbsensor mit der herstellereignen App verknüpfen. So funktioniert der Sensor: Das digitale Auge wird auf das Farbmuster gelegt, der Farbsensor scannt den Farbton, misst ihn präzise ein und schickt das Ergebnis per Bluetooth an die kostenlose App 4.0 auf Smartphone oder Tablet. Hier wird die dem Farbmuster am nächsten liegende Nuance visuell dargestellt und neben den Farbtönen des Scala-Farbsystems von Brillux in den gängigsten Farbtonkarten angezeigt.

www.brillux.de



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de