Startseite » Betrieb & Markt »

Knauf PFT feiert rundes Jubiläum

Knauf PFT
Rundes Jubiläum

Die Knauf PFT feiert im Jahr 2022 ihr 50. Firmenjubiläum. Für die Zukunft setzt das Unternehmen auf nachhaltiges Wachstum, um die eigene Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben.

Fotos: Knauf PFT

Vor über 50 Jahren begann, damals als Gipsomat-Abteilung bei Knauf Saargipswerke, die Geschichte des Unternehmens. Im Oktober 1972 entwickelte sich dann daraus das eigenständige Unternehmen: die PFT Putz- und Fördertechnik GmbH. Lange vor der offiziellen Gründung erleichtern bereits Verputzmaschinen, wie die Gipsomat – von Modell G1 bis G3 – die Arbeiten im Stuckateurhandwerk. 1975 gelingt mit der technischen Weiterentwicklung, der Mischpumpe PFT G 4, der große Wurf. Sie ist „die“ kontinuierlich arbeitende Mischpumpe und so funktionssicher, bedarfsgerecht und zukunftsfähig, dass sie zu den weltweit meistverkauften Verputzmaschinen und zum Motor des Welterfolges des Unternehmens avanciert.

Weiterentwicklungen bei Knauf

Mit zahlreichen Weiterentwicklungen und Neuerungen bediente das Unternehmen den Markt. Umschaltbare Maschinenvarianten, kompaktere Modelle speziell für die Renovierung und Sanierung sowie spezielle Maschinenlösungen in Kombination mit den unterschiedlichsten Materialien bedienen weltweit die Bedürfnisse der Kunden. Innovationen, die bei PFT in Markt Einersheim gestartet sind, sorgen heute in der ganzen Welt für Arbeitserleichterungen in der Baubranche. Die Maschinentechnik sorgt dort für Sicherheit, Schnelligkeit sowie für humanes und staubfreies Arbeiten. Heute steht das Unternehmen für in mehreren Generationen gewachsenes Know-how und eine tiefe Verwurzelung in der Branche. In der Technik spiegeln sich Leidenschaft für das Produkt, Ideenreichtum und der unermüdliche Drang zur Weiterentwicklung wider. Das Resultat: Heute verlassen jährlich über 6.000 Maschinen das Werk. Gearbeitet wird bereits an der Technologie von morgen: Themen wie Verputzroboter oder Maschinenlösungen im 3D-Druck sind zukunftsträchtige Aufgaben.

„Wir schauen sehr zufrieden auf die Entwicklung der letzten 50 Jahre zurück. Die Knauf PFT hat eine kontinuierliche Entwicklung von einem Nischenanbieter hin zu einem globalen Anbieter von Misch- und Fördertechnik in vielen verschiedenen Segmenten erfolgreich durchlaufen. Unsere Ingenieurleistungen, verbunden mit dem Streben nach Qualität, und einem großen Engagement in allen Abteilungen, von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, haben das Wachstum ermöglicht und sind die Basis, um weiter auf dem Weltmarkt und in den unterschiedlichsten Segmenten erfolgreich zu sein“, so Geschäftsführer Dr. York Falkenberg.

Weitere Fotos:
www.malerblatt.de

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de