Startseite » Betrieb & Markt »

Service wird großgeschrieben

Betrieb & Markt
Service wird großgeschrieben

Mit einem ausgeklügelten System, über 400 Niederlassungen und hoch motivierten Außendienstmitarbeitern gewährleistet die Firma Würth einen umfassenden Service für ihre Kunden.

Christine Breitkopf

Je größer die Einsparung, desto größer der Gewinn. Heute darf jeder Betrieb ganz genau kalkulieren. Da macht es Sinn, auch die Anzahl der Lieferanten klein zu halten und damit die Zahl der Bestellvorgänge zu reduzieren. Die Firma Würth bietet ein großes Sortiment an Produkten für den Maler. Von A wie Arbeitskleidung bis Z wie Zangen. Besonders bei vielfältigen Aufgabengebieten macht es Sinn, einen Anbieter mit einem breiten Angebot für verschiedene Sparten auszuwählen.
Von klein bis ganz groß
Durch das fein ausgearbeitete System von Würth kann von kleineren Betrieben bis zu Großprojekten alles bedient werden. So bekommt ein Maler oder Stuckateur beispielsweise ein Schraubenlager, das vom Würth-Außendienstmitarbeiter regelmäßig kontrolliert und aufgefüllt wird. Mit dem Einräumen der letzten Bestellung durch den Außendienst, werden gleich die Produkte aufgenommen, die wieder bestellt werden müssen. Die Bestellung wird anschließend mit dem Betrieb durchgesprochen und eventuell durch neue oder saisonale Produkte erweitert. Und wie ein Blick in das sogenannte Schraubenlager verrät, gibt es dort auch Silikon, Arbeitshandschuhe und auch Kfz-Zubehör wie Scheibenklar.
Projekt-Management
In Erweiterung des Systems bietet Würth mit BAULOC die Optimierung der Baustellenlogistik an. Nach einer Untersuchung wird auf Baustellen nur 30 Prozent der Arbeitszeit für die eigentliche Tätigkeit verwendet. Knapp 30 Prozent werden mit der Materialorganisation vergeudet.
Das Ganze beginnt mit der BAULOC-Service-Box für kleinere Objekte. Vorab wird der Bedarf ermittelt, die Box kommt fertig bestückt und auf Wunsch mit Rädern, auf die Baustelle. Die Vorteile sind groß: Das Material ist direkt dort, wo es benötigt wird und kann ohne Aufwand auf der Baustelle bewegt werden. Je nach Auftrag kann die Box für verschiedene Bauabschnitte unterschiedlich bestückt werden. Die Box ist abschließbar und damit diebstahlgeschützt.
Es geht natürlich auch größer. Im nächsten Schritt wird vom Künzelsauer Unternehmen ein Service-Regalschrank angeboten, dann kommt schon der Mini Container – die Service-Box Maxi. Der begehbare Container kann fest stationiert werden oder ebenfalls mit Rollen geliefert werden. Selbstverständlich im Service enthalten ist die Ausstattung mit Beleuchtung und Strom. Die Nachbestellung von Produkten und das Einräumen wird vom Würth Außendienst übernommen.
Das BAULOC-Magazin ist die größte Variante des kundenspezifischen Materiallagers auf einer Baustelle, bei der es möglich ist, dass die Ware erst nach Entnahme berechnet wird.
Shop vor Ort
Auf Großbaustellen bietet Würth einen Shop vor Ort für alle am Projekt beteiligten Gewerke an. Das macht mehr als Sinn, wenn man bedenkt, wie viel Zeit mit der Materialbeschaffung verloren gehen würde, wenn wegen jeder fehlenden Schraube ein Mitarbeiter sich selbst mit dem Fahrzeug auf den Weg machen würde.
Keine Überraschung: Würth macht mobil. Das Regalsystem wird natürlich auch für Fahrzeuge angeboten und überzeugt dort nicht weniger.
Das Material ist direkt dort, wo es benötigt wird.
30 Prozent der Zeit werden für Material-Organisation verwendet.

PRAXISPLUS

Mit dem BAULOC-System bietet Würth die Optimierung der Baustellenlogistik an. Es ergänzt ideal ORSY, das Lager-system im Betrieb.
Das Würth-Motto lautet: „Wir sind Ihr Lagerist.“
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2020

ABO

Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de