Grundlagen Malerblatt Wissen

Zugferd

Unternehmen müssen bei Ausstellung und Empfang digitaler Rechnungen die Anforderungen der GoBD beachten

Elektronische Rechnungen werden auch im Malerhandwerk immer beliebter. Sie sind auf standardisierte Prozesse angewiesen, die Verlässlichkeit und Sicherheit garantieren. Die Lösung dafür ist ein übergreifendes Standardformat für elektronische Rechnungen, das für den Rechnungsaustausch zwischen Unternehmen, Behörden und Privatkunden genutzt werden kann und einen strukturierten Datenaustausch zwischen dem Rechnungsaussteller und dem Rechnungsempfänger ermöglicht. Dieses genügt den Anforderungen der GoBD und heißt Zugferd. Es besteht aus einem PDF-Beleg mit eingebetteter XML-Struktur. So können Rechnungsdaten in einer PDF-Rechnung übermittelt, automatisiert ausgelesen und weiterverarbeitet werden. Alle Ausgangsrechnungen, die mit der betriebswirtschaftlichen Malersoftware Waricum erstellt werden, gibt die Software automatisch in dem neuen Rechnungsformat aus. Große Einsparpotenziale bietet die Software bei der Verarbeitung von Eingangsrechnungen. Erhält der Maler von den Lieferanten elektronische Rechnungen im Zugferd-Format, liest Waricum aus einer Lieferantenrechnung alle relevanten Daten automatisch aus und verarbeitet sie weiter. Das auf der Rechnung ausgewiesene Material muss nicht mehr eingetippt werden, sondern wird automatisch in die Begleit- und Nachkalkulation der Software übertragen. Tippfehler werden vermieden. Der Rechnungsbeleg muss nicht mehr gescannt werden, er wird automatisch als PDF-Beleg in der Malersoftware hinterlegt und ist jederzeit aufrufbar.

C.A.T.S Soft

www.cats-soft.de.

Malerblatt 12/2017

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de