Startseite » Betrieb & Markt »

Unterstützung beim Verkauf

Betrieb & Markt
Unterstützung beim Verkauf

Die Innenraum-Farbwelten unterstützen den Maler beim Kundengespräch und somit beim Verkauf.

Lifestyle Colors ist ein umfassendes Konzept von Sikkens für die qualifizierte Farbberatung im Kundengespräch, auf das der Unternehmer im Maler- und Stuckateurhandwerk zurückgreifen kann. Das Ensemble kann sich sehen lassen: In der Lifestyle Colors-Box befinden sich vier Lifestyle-Broschüren mit zahlreichen Anwendungsbeispielen, ein Farbton-Ordner mit 108 Echtmustern im DIN A5-Format sowie Farbmuster zur Veranschaulichung der verschiedenen Glanzgrade. Eine zusammenfassende Farbtonkarte bietet einen Überblick über die gesamte Kollektion. Je mehr die Menschen in der zweiten Realität, der virtuellen Computerwelt, arbeiten und leben, desto stärker sehnen sie sich nach Authentizität in ihren eigenen vier Wänden. Mit Farbe können Räume individuell gestaltet werden und schaffen so ein Gefühl von Geborgenheit. Doch so unterschiedlich die Menschen sind, so unterschiedlich beurteilen sie auch, welche Farbe und welche Farbkombinationen zu ihnen passt. Hier setzt das Konzept von Lifestyle Colors an: Aus den über 1.600 Farbtönen des Finest Selection 4041 Colors-Concept hat Sikkens für Lifestyle Colors 108 zeitgemäße Farbtöne ausgewählt und diese jeweils einer von vier Lifestyle-Kollektionen – von klassisch bis trendig – zugeordnet. Jede Kollektion enthält drei Farbtonreihen von jeweils unterschiedlicher Farbtonintensität (helle, kräftige und dunkle Farbtöne). Jede Farbtonreihe wiederum setzt sich aus neun Farbtönen zusammen. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Akzo Nobel Coloristengruppe Analogue im Projekt Colour Envelope tragen die Kollektionen den aktuellen Farbtrends in der Innenarchitektur gezielt Rechnung.

Drei Farbtonreihen
Die Lifestyle Colors sind in die vier typischen Lebens- bzw. Wohnstile unterteilt, die jeweils in einer Broschüre anhand zahlreicher Fotos präsentiert werden. Jede der Lifestyle Colors-Broschüren enthält acht Seiten mit Beispielen harmonierender Farbtonkombinationen. Diese Kombinationen lassen sich leicht umsetzen und dienen dem Maler als Quelle der Inspiration während des Beratungsgesprächs. Die 108 Farbtöne sind jeweils einer von vier Lifestyle-Kollektionen zugeordnet:
  • Classico strahlt mit sanften Farb- und Grautönen und harmonischen Ton-in-Ton-Kombinationen Wärme und Romantik aus.
  • Die eleganten Farbtöne von Infini erinnern an Steine, erinnern auch an Mineralien und Vulkangestein. Feine Farbtonschattierungen und ruhige Übergänge schaffen im Zusammenspiel eine erholsame Atmosphäre.
  • Modi steht für frische und auch für kontrastreiche Farbtöne. Sie verleihen dem Raum einen Hauch von Frühling.
  • Vivienti bietet schwungvolle Farbtöne und starke Kontraste. Diese Farbtöne schaffen eine Atmosphäre voller Energie, Kreativität und Lebensfreude.
Jede der vier Kollektionen der Lifestyle Colors umfasst jeweils drei individuelle Farbtonreihen von unterschiedlicher Farbtonintensität:
  • Intens steht für kräftige Farbtöne,
  • Lumen für helle Farbtöne,
  • Obscura umfasst dunkle Farbtöne.
So ergibt sich ein einfaches System zur Bezeichnung der Farbtonreihen.
Die Kombination von Farbtönen aus den drei Farbtonreihen innerhalb einer Lifestyle-Kollektion gewährleistet eine harmonische Farbgestaltung. Es lassen sich aber auch Farbtöne aus den vier Lifestyle-Kollektionen untereinander kombinieren, zum Beispiel um im Raum einen besonderen Akzent zu setzen.
Im ersten Schritt gilt es, den Geschmack und den Lebensstil des Kunden herauszufinden. Je nachdem, wie gut der Maler seinen Kunden kennt, kann er ihm einen „Lebensstil“ empfehlen und gemeinsam mit ihm festlegen. Oder er legt dem Kunden alle vier Lifestyle-Broschüren vor und lässt ihn das gewünschte Ambiente selber auswählen.
Im zweiten Schritt geht es um die Farbtonintensität. Wünscht der Kunde eher ein dunkles, geheimnisvolles Ambiente, bietet sich die Kombination von Farbtönen der Reihe Obscura mit einem Farbton der Reihe Lumen oder Intens an. Eine helle, dezente Stimmung erzielt man mit der Farbtonreihe Lumen in Kombination mit einem Farbton aus der Reihe Intens.
Farbton-Harmonie
Im dritten Schritt wird die Harmonie der Farbtöne eines Raumes erarbeitet. Denn der Farbton an der Wand sollte mit dem des Bodens, der Vorhänge, der Möbel sowie dem von Bildern und größeren Accessoires harmonieren. Dabei wird auch die Harmonie zwischen hellen und dunklen Farben und zwischen auffälligen Akzent- und dezenten Hintergrundfarben beachtet.
Im vierten Schritt werden die Farbtonkombinationen festgelegt. Innerhalb einer Lifestyle-Kollektion können immer alle Farben miteinander kombiniert werden, da sie perfekt aufeinander abgestimmt sind. Allerdings können auch unterschiedliche Lifestyle-Kollektionen miteinander kombiniert werden, um Räume, wie zum Beispiel ein Kinderzimmer, bewusst vom sonstigen Stil des Hauses oder der Wohnung abzuheben. Die Broschüren geben dem beratenden Maler wie dem Kunden bei der Wahl der Farbtonkombinationen viele Anregungen.
Im fünften und letzten Schritt geht es um den Farbeffekt. Mit Hilfe des Farbmusters können dem Kunden im Beratungsgespräch einfach und schnell die unterschiedlichen Wirkungen von seidig glänzend und seidig matt vor Augen geführt werden und erleichtern ihm so die Wahl.
Mit im Paket des professionellen Lifestyle Colors-Farbtonkonzepts ist ein kostenloses Update für die Jahre 2011 und 2012, mit dem Sikkens den Nutzer über die Farbtontrends der nächsten Jahre auf dem Laufenden hält. So ist der Maler jederzeit über die neuesten Trends in der Innenarchitektur informiert.

kompakt
Lifestyle Colors ist ein umfassendes Konzept für die Farbberatung im Kundengespräch. Color Box, Broschüren mit Anwendungsbeispielen, Farbton-Ordner mit 108 Echtmustern und eine zusammenfassende Farbtonkarte – das sind die Elemente des ganzheitlichen Konzepts.
Sikkens/Akzo Nobel Deco
Tel.: (0221) 5881-535, Fax: -244
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de