Foto: Fotolia/ djama Bunte Palette
Foto: Fotolia/ djama
Die Gruppen

Die Einteilung von Pigmenten

Farben begleiten die Menschheitsgeschichte. Die Entwicklung führte von wohl religiös motivierter Darstellungskunst zu den heute komplexen Aufgaben unterschiedlicher Pigment-Bindemittelkombinationen. Doch wie lassen sich die unterschiedlichen Pigmente einteilen? Dies erfolgt nach ihrer Herkunft, der chemischen Struktur wie auch ihrer Farbwirkung.

Überblick:
1. Die Einteilung in Gruppen »
2. Erdfarben »
3. Mineralfarben »
4. Tier- und Pflanzenfarben »
5. Teerfarbstoffe »

>> PraxisPlus <<

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts begann man mit der Erforschung der von den alten Meistern verwendeten Pigmente durch Analyse der Farbschichten historischer Gemälde. Heute ist der Wissensstand in Bezug auf die Kenntnisse über Zusammensetzung und Aufbau der Farben und der verwendeten Techniken sehr weit fortgeschritten. Die Pigmente lassen sich nach der Unterscheidung in organisch/ anorganisch und natürlich vorkommend/ künstlich hergestellt in folgende Gruppen einteilen:
Einteilung von Pigmenten organisch anorganisch
natürlich Tier- & Pflanzenfarben Erdfarben
künstlich Teerfarben Mineralfarben