Polimentvergoldung_Muenchenre_Farbkreis.jpg
Foto: Münchner Farbkreis
Münchner Farbkreis

Seminar Polimentvergoldung

Ein dreitägiges Seminar von Montag, den 23.07.2018 bis Mittwoch, den 25.07.2018 an der Städtischen Meisterschule für das Vergolderhandwerk widmet sich der Polimentvergoldung. Sie ist die edelste, aber auch anspruchsvollste Vergoldetechnik und erlaubt die Herstellung hochglänzender Goldflächen, die dem Erscheinungsbild von gleißendem Massivgold nahekommen. Die Technik gilt als die Domäne des Vergolderhandwerks und wird seit Jahrhunderten nahezu unverändert praktiziert.

Der Seminarleiter Hans Kellner war viele Jahre Lehrkraft an der Städtischen Meisterschule für das Vergolderhandwerk, München. In seinem dreitägigen Seminar geht er auf folgende Kursinhalte ein:

Materialien der Polimentvergoldung, Untergründe und Untergrundvorbereitung, Schichtaufbau, Werkzeuge und Techniken der Blattgoldverarbeitung, Gravur und weitere Verziertechniken der Polimentvergoldung.

Weitere Informationen und Anmeldung:

kontakt@muenchner-farbkreis.de