Anwendungstechnik Malerblatt Wissen

Heimtextil Trends 2019/2020

Mit „Toward Utopia“ gibt die Heimtextil die Richtung für die neue Trendsaison 2019/2020 vor.

Im Rahmen der offiziellen Heimtextil Trend Preview  präsentierte das Londoner Studio FranklinTill die Designthemen zur kommenden internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien.

Neben den britischen Trendforscherinnen beteiligten sich Anne Marie Commandeur vom Stijlinstituut Amsterdam und Anja Bisgaard Gaede von SPOTT Trends & Business an der weltweit gültigen Prognose für perspektivisches Interior Design. Gemeinsam mit der Leitung der Heimtextil lieferten sie erste Einblicke in die künftigen Stilwelten. Zudem gab Stefan Weil vom Atelier Markgraph, das die räumliche Inszenierung der Heimtextil Trends gestaltet, einen Ausblick auf den neuen „Trend Space“ und stellte die Relevanz von Kommunikation im Raum für die Heimtextil he

Die Trends für den modernen Lebensstil

Die Heimtextil Trends 2019/2020 beschreiben eine Welt, in der wir nach neuen Standards leben. Wir befinden uns in einer Zeit der Unsicherheit und des Misstrauens gegenüber allem Etablierten. Als Reaktion versuchen die Menschen ein sinnvolles, bewusstes Leben zu führen, das auf positive Beziehungen aufbaut. Die Suche nach neuen Lifestyles, in denen die Themen Achtsamkeit und Nachhaltigkeit eine tragende Rolle spielen, ist die Herausforderung der nächsten Jahrzehnte.

„Toward Utopia“ zeigt, welche individuellen Routen wir auf dem Weg zu einer modernen Utopie einschlagen können:


Go off-grid

Menschen suchen eine temporäre Auszeit vom Netz, verbinden sich wieder mit der Natur und trotzen den Elementen. Es geht um grenzüberschreitende Erfahrungen an entlegenen Orten, durchaus unterstützt durch High-Tech-Survival-Equipment. Von der Natur inspirierte Farben und Muster feiern die vermeintliche „Unvollkommenheit“ des Natürlichen.


Escape Reality

Escape Reality beschreibt das Entkommen von der realen in eine virtuelle Welt. Schimmernde, irisierende Oberflächen, Perlmutteffekte und Hochglanz erzeugen eine einzigartige Dynamik in Designs, die augenscheinlich das Unmögliche schaffen. Kombinationen von hellen Pastelltönen erzeugen eine surrealistische,hyperreale Stimmung.


Seek Sanctuary

Wird der Rückzug angetreten und findet man Geborgenheit in reinen, minimalistischen Räumen spricht man von Seek Sanctuary. In urbane Oasen kann abgeschaltet werden, um Erholung, Neuausrichtung und Klarheit zu finden. Die Kombination einer minimalistischen Farbpalette mit sorgfältig ausgewählten strukturellen Details, kurvenreichen Formen und Polstern erzeugt Komfort und Wärme


Embrace Indulgence

Eine nostalgische Antwort auf die heutige von Unsicherheit geprägte Zeit findet Embrace Indulgence und umgibt uns mit Schönheit und Luxus. Hochwertige Materialien und satte Farben, ein modernistischer Stil und solides Handwerk vereinen sich zu einer utopischen Vision von derZukunft des Luxus. Klug kombinierte, ehrliche Materialien, kreativ umgesetzte Ideen und schnörkellose Opulenz bilden einen neuen Komfort


Pursue Play

Unter Pursue Play versteht man den bedingungslosen hedonistischen Wunsch nach Spiel. Spielen hilft uns, inmitten von Chaos und turbulentenZeiten einen Sinn zu finden. Entsprechend legen Designer den Fokusspielerisch auf ungehemmte, taktile Interaktionen und Experimente. Gewagte, freche Produkt-, Raum- und Modedesigns werden mit einer Prise Humor aufgelockert.


„Trend Space“

Wie die verschiedenen Szenarien gelebt werden können, zeigt die Heimtextil im neu konzipierten „Trend Space“ in der Halle 3.0. Hier präsentiert die Messe fünf Trendthemen, die eine Kombination aus Inspiration, Interaktion und Wissensvermittlung abbilden. Wegweisende Projekte sowie Designinitiativen und aktuelle Farbtrends werden vorgestellt. Dem Besucher werden interaktive Erlebniswelten geboten, er wird spielerisch inspiriert, involviert und motiviert. Es entsteht ein umfassendes Bild zur Gestaltung künftiger Räume.

Mehr zu den Heimtextil Trends und Trendbuch bestellen: www.heimtextil-trends.com

Fotos: Messe Frankfurt GmbH/ Charles Emerson, Andrea Ferrari, Nicholas Worley

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 6
Ausgabe
6.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de