Startseite » Glossary »

Verschleiß

Verschleiß

Verschleiß ist die durch normale Benützung an Maschinen oder Anlagen entstehende Abnützung. In der Regel sind dies Veränderungen an der Oberfläche von gleitenden, kämmenden oder rotierenden Teilen.
Verschleiß kann in 3 Gruppen eingeteilt werden:
– Einlaufen: Erhöhter Verschleiß am Anfang der Inbetriebnahme, bis alle bewegenden Teile ihr optimales Arbeitsspiel erreicht haben.
– Dauerverschleiß: Verschleiß nach dem Einlaufen. Der Dauerverschleiß ist deutlich geringer nach dem Einlaufen und bleibt über die vorgesehene Betriebsdauer (Lebensdauer) weitgehend konstant.
– Ausfallverschleiß: Am Ende der Lebensdauer eines Gerätes wird irgendwann der Verschleiß einiger Teile so groß, dass ein progressiver Verschleiß eintritt, der letztlich die Funktion einzelner Bauelemente so beeinträchtigt, dass das Gerät schließlich ausfällt.


Quelle: Bosch Power Tools

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 4
Ausgabe
4.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de