Meinung (386 Artikel)

Meinungen und Kommentare zu aktuellen Themen des Maler- und Lackiererhandwerks

Werner Schledt,

Die Messe ist gesungen

München ist vorbei. Die Messe ist gesungen – Amen? Amen, das heißt für viele: Schluss, Fertig, Das war’s. Richtig wird es aber mit „So sei es“ übersetzt, bedeutet also „Das mache ich“. So einen Vorsatz fasst man z.B. auf einer Fachmesse, wenn man etwas Neues entdeckt oder erfahren hat, schnell. Aber genau so schnell gerät er oft im Tagesgeschäft…
Werner Schledt,

Iden des März

Werner Schledt Nein, in der Überschrift dieses Monats steckt kein Druckfehler. Aber sogenannte Druckfehler, die eigentlich Setzfehler waren und heutzutage Schreibfehler heißen müssten, gibt’s immer wieder. Sie haben auch ihr Gutes: Wenn ein Leser moniert, was bei der Korrektur übersehen...
Werner Schledt,

Schöne Geschichten

Werner Schledt Geschichten sind immer interessant – und werden sogar weitererzählt. Deshalb setzen erfolgreiche Unternehmen zunehmend auf „Storytelling“ und erzählen den Kunden eine Geschichte – die eigene. Insbesondere Familienbe-triebe wie die unseren können, z.B. auf einer Internetseite, erzählen,…

In diesem Jahr

„Das trägt man in diesem Jahr“, argumentiert die Verkäuferin und versucht mir eine Jacke anzudrehen, die mir absolut nicht steht. Modebewusste kaufen solche „Zwangsjacken“, wenn sie im Trend liegen. In der Tat operiert die Bekleidungsbranche erfolgreich mit stets neuen Modefarben. Auch für den Architektur- und Wohnbereich wird das immer wieder…

Auf der Überholspur

Der Medizin-Nobelpreisträger Thomas Südhof hat sich jetzt zu Erkrankungen durch Überlastung geäußert, die zunehmend Manager und Selbstständige treffen. Es wundere ihn gar nicht, dass „ständiges Leben auf der Überholspur“ und dauernde Erreichbarkeit durch die Smartphones zu chronischem Stress führe, der schließlich das Gehirn verändere. Für Gefährdete…

Mainstream

Werner Schledt Smartments heißen sie bei den Investoren und Maklern, Spötter nennen sie auch Bonsai-Apartments, die gestylten, hinsichtlich der raffinierten und rationellen Raumausnutzung an Kabinen von Luxusyachten angelehntenten Mini-Wohnungen, die jetzt in fast jeder Wohn- und Architektenzeitschrift zu sehen sind....

Leerstellen

Werner Schledt 100.000 junge Menschen brechen bei uns pro Jahr das begonnene Studium ab. Andere quälen sich durch, beginnen dies und das, und antworten auf die Frage nach ihrem Berufsziel inzwischen resignierend „Taxi fahren“. Ein Riesenpotenzial, wenn wir es verstehen,...

Fangt schon mal an

Werner Schledt „Fangt schon mal an“, der teuerste Satz im Betrieb erinnert an den alten Abschiedsgruß „Gott befohlen“, mit dem man früher Leute ins Ungewisse entließ. „Fangt schon mal an, dann seh’n wir weiter“ galt vielen schon als erweiterte Arbeitsvorbereitung...

Standpunkt

Gerade im Gesundheits- und Pflegebereich kann der Maler allein durch Farbgestaltung sehr viel Positives bewegen.

Standpunkt

Individuelle Unterstützung in der Ausbildung ist eminent, so wie wir sie mit der Sto-Stiftung betreiben. Wer gut, motiviert und wirtschaftlich förderungsbedürftig ist, kann auf uns zählen.