Nachwuchs (914 Artikel)

Beiträge über den Nachwuchs im Maler- und Lackiererhandwerk

Stefan Zier. Wenn ein Rad ins andere Greift. Zahnradmanufaktur - metallische Oberflächen und ineinandergreifende Formen. Foto: Micheal Rehm
Badische Maler- und Lackiererfachschule in Lahr

Meisterarbeiten 2018 aus Lahr

Wir gratulieren den neuen Malermeisterinnen und Malermeistern von der Badischen Maler- und Lackiererfachschule in Lahr. Insgesamt elf Schüler und eine Schülerin haben ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden!
Fachschultage_2016_|_Mona_Schmitt_und_Ferdinand_Weipert
Zweite Deutsche Fachschultage

Digital und nachhaltig: Handwerk weiterdenken

„Handwerk weiterdenken“ ist das Motto der Zweiten Deutschen Fachschultage, die vom 23. bis 25. September an der Bergischen Universität Wuppertal stattfinden. Auszubildende von Berufsschulen mit Malerklassen und ihre LehrerInnen können sich in Workshops und Vorträgen über das Bildungsangebot der Staatlichen Fachschulen Farbe und Gestaltung info…
Foto: Fotolia/ djama Bunte Palette
Die Gruppen

Die Einteilung von Pigmenten

Farben begleiten die Menschheitsgeschichte. Die Entwicklung führte von wohl religiös motivierter Darstellungskunst zu den heute komplexen Aufgaben unterschiedlicher Pigment-Bindemittelkombinationen. Doch wie lassen sich die unterschiedlichen Pigmente einteilen? Dies erfolgt nach ihrer Herkunft, der chemischen Struktur wie auch ihrer Farbwirkung. Überblick: 1.…
Schimmelpilze_www.gutachten-kussauer.de.jpg
Schimmelsanierung: Die wichtigsten Fakten zum Gegner Schimmelpilz

Was ist Schimmel?

Als Sachverständiger für das Maler- und Lackiererhandwerk und Fachbuchautor ist Robert Kussauer den Problemen bei der Schimmelsanierung schon seit vielen Jahren auf der Spur. Mit dieser Folge startet er exklusiv für das Malerblatt eine Serie über die fachgerechte Schimmelsanierung.
Fußbodensanierung
10 wichtige Aspekte bei der Untergrundbeurteilung für die Fußbodensanierung.

Fußbodensanierung: Untergründe richtig beurteilen

Das mängelfreie Ergebnis einer Fußbodensanierung beginnt mit der Untergrundbeurteilung. Im ersten Teil unserer Serie fassen wir für Sie zusammen, welche zehn Punkte vor einer Bodenverlegung wichtig sind.
FRAGE DES MONATS

Immer die richtige Werkzeugwahl?

Je nach Art der zu leistenden Arbeit gibt es passendes Werkzeug. Bei Lackierarbeiten wird immer wieder festgestellt, dass sich Endkunden schon vor der Beratung durch den Maler orientieren und im Web informieren. Was möchte ich? Was erwarte ich von der Beschichtung? Was gibt es für Alternativen? Die Endkunden gehen zunehmend gut vorbereitet in die…
Gaffelsketschsegler_Nordstjernen.jpg

Schiff ahoi

Gregor Botzet von der Ferdinand-Braun-Schule in Fulda organisierte und begleitete ein Ausbildungsprojekt für angehende Maler und Lackierer an einem ungewöhnlichen Ort: auf einem Gaffelketschsegler. Die Malerblattredaktion sprach mit ihm über seine Beweggründe und Erfahrungen
Seminar_Wandmalerei_Malermeisterin_Kerstin_Kolb.jpg
Akademie für Wandmalerei

Perfekte Illusionen

Eine „Trompe-l`œil-Malwoche“ bildete für 14 Absolventen den Abschluss ihrer Ausbildung an der Akademie für Wandmalerei in München. Maler, Stuckateure und Restauratoren, die ihre Kompetenzen im künstlerischen Bereich erweitern möchten, lernen hier Schritt für Schritt professionelle Techniken der Wandmalerei mit Künstler-Acrylfarben. Die Ausbildung…
Matthias Bucher. Retro ist angesagt – Konferenzraum eines Elektrogeräteherstellers – dessen Gründungszeit in den 1950ern Jahren liegt. Foto: Michael Rehm
Badische Maler- und Lackiererfachschule in Lahr

BaMaLa – Meisterarbeiten 2018

weiter >> Nr.1 : Matthias Bucher Gestaltung des Konferenzraumes eines Elektrogeräteherstellers. [su_quote]Retro ist angesagt. Die Gründungszeit des Elektrogeräteherstellers liegt in den 1950ern Jahren.[/su_quote]  
Markus Hössler. Jugendhotels und Jugendmotels – moderne, ansprechende Oberflächen für junge Leute. Foto: Michael Rehm
Badische Maler- und Lackiererfachschule in Lahr

BaMaLa – Meisterarbeiten 2018

<< zurück                                                                                                                                                                         weiter >> Nr. 5: Markus Hössler Gestaltung der Rezeption eines Jugendmotels. [su_quote]Moderne, ansprechende Oberflächen für junge Leute.[/su_quot…