Nachwuchs (892 Artikel)

Beiträge über den Nachwuchs im Maler- und Lackiererhandwerk

Sonja_Plueer_HdF.jpg
Internationale Handwerksmesse

Leidenschaft für den Malerberuf

Gestalterinnen und Gestalter im Handwerk und jene, die es werden wollen, trafen sich auf der diesjährigen Internationalen Handwerksmesse München zu einem Austausch. Sonja Plüer aus Hittnau, Malerin und angehende Gestalterin im Handwerk berichtet dabei über ihre Weiterbildung „Gestaltung im Handwerk“ am Haus der Farbe in Zürich. Warum hast du eine…
FRAGE DES MONATS

Innendämmung und/oder Schimmelprävention?

Die energetische Sanierung von Außenwänden im Innenbereich gewinnt immer mehr an Bedeutung. Typische Einsatzfelder sind denkmalgeschützte oder erhaltenswerte Fassaden – wie Fachwerk, Sichtmauerwerk und Strukturfassaden, oder nur gelegentlich genutzte Räume wie z. B. Gästezimmer.
Heinrich Schmid inmittten seiner Auszubildenden.
Duales Gymnasium bringt Abitur + Gesellenbrief

Zwei auf einen Streich

Heinrich Schmid ruft – und alle kommen. Beim Bildungssymposium im Stuttgarter „Haus der Wirtschaft“ informierten die Projektpartner über das Modell „Abitur + Gesellenbrief“. Schüler und Lehrer berichteten über ihre Erfahrungen. Gastredner EU-Kommissar Günther Oettinger sprach über Zukunftsfragen des Handwerks.
Foto: Fotolia/ djama Bunte Palette
Pigmente

Die Einteilung von Pigmenten

Farben begleiten die Menschheitsgeschichte. Die Entwicklung führte von wohl religiös motivierter Darstellungskunst zu den heute komplexen Aufgaben unterschiedlicher Pigment-Bindemittelkombinationen. Doch wie lassen sich die unterschiedlichen Pigmente einteilen? Diese erfolgt nach ihrer Herkunft, der chemischen Struktur wie auch ihrer Farbwirkung. Überblick: 1.…
Foto: Fotolia/ djama Bunte Palette
Erdfarben

Die Einteilung von Pigmenten

Farben begleiten die Menschheitsgeschichte. Die Entwicklung führte von wohl religiös motivierter Darstellungskunst zu den heute komplexen Aufgaben unterschiedlicher Pigment-Bindemittelkombinationen. Doch wie lassen sich die unterschiedlichen Pigmente einteilen? Dies erfolgt nach ihrer Herkunft, der chemischen Struktur wie auch ihrer Farbwirkung. Überblick: 1.…
Foto: Fotolia/ djama Bunte Palette
Mineralfarben

Die Einteilung von Pigmenten

Farben begleiten die Menschheitsgeschichte. Die Entwicklung führte von wohl religiös motivierter Darstellungskunst zu den heute komplexen Aufgaben unterschiedlicher Pigment-Bindemittelkombinationen. Doch wie lassen sich die unterschiedlichen Pigmente einteilen? Dies erfolgt nach ihrer Herkunft, der chemischen Struktur wie auch ihrer Farbwirkung. Überblick: 1.…
Foto: Fotolia/ djama Bunte Palette
Teerfarbstoffe

Die Einteilung von Pigmenten

Farben begleiten die Menschheitsgeschichte. Die Entwicklung führte von wohl religiös motivierter Darstellungskunst zu den heute komplexen Aufgaben unterschiedlicher Pigment-Bindemittelkombinationen. Doch wie lassen sich die unterschiedlichen Pigmente einteilen? Diese erfolgt nach ihrer Herkunft, der chemischen Struktur wie auch ihrer Farbwirkung. Überblick: 1.…
Foto: Fotolia/ djama Bunte Palette
Tier- und Pflanzenfarben

Die Einteilung von Pigmenten

Farben begleiten die Menschheitsgeschichte. Die Entwicklung führte von wohl religiös motivierter Darstellungskunst zu den heute komplexen Aufgaben unterschiedlicher Pigment-Bindemittelkombinationen. Doch wie lassen sich die unterschiedlichen Pigmente einteilen? Dies erfolgt nach ihrer Herkunft, der chemischen Struktur wie auch ihrer Farbwirkung. Überblick: 1.…
Geselle_trifft_Gazelle_2018.jpg
Geselle trifft Gazelle

Wissensaustausch

Austausch auf Augenhöhe, so lautete auch in diesem Jahr das Motto für die sechste Reise des Sozial- und Bildungsprojekts „Geselle trifft Gazelle“ nach Ruanda. Mit sieben Gesellen aus ganz Deutschland, darunter zwei Gesellen aus dem Malernationalteam, wurden weitere Krankensäle und Klassenräume des Zentrums Gatagara gemeinsam mit jungen Berufsschülern/innen…
Ausbau-Manager.jpg
Attraktive Perspektive

Karriere im Stuckateurhandwerk

Für Schulabgänger mit Hochschulreife aber auch Studienabbrecher mit praktischer Veranlagung und Freude an Gestaltung bietet das kombinierte Ausbildungsmodell „Ausbau Manager“ ein interessantes und vielseitiges Betätigungsfeld mit sehr guten Berufsaussichten. In etwas mehr als 3,5 Jahren können die Abschlüsse Stuckateurgeselle, Stuckateurmeister,…