Bildung & Karriere (958 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Bildung und Karriere für Maler und Stuckateure

Ohne Titel

Hinweise 1. Hat der Auftraggeber die Schlussrechnung vor Ablauf der 2 Monate geprüft, den zu zahlenden Betrag festgestellt und das Ergebnis dem Auftragnehmer mitgeteilt, wird die Schlusszahlung schon mit der Mitteilung des Prüfungsergebnisses fällig.

Ohne Titel

Vorauszahlungen sind Zahlungen für noch nicht erbrachte Leistungen (z.B. zur Vorfinanzierung kostenintensiver Materialien). Vorauszahlungen können bei oder auch noch nach Vertragsabschluss vereinbart werden. Der Auftraggeber kann für die Vorauszahlung vom Auftragnehmer eine ausreichende Sicherheit verlangen (z.B. in Form einer…

Artikelserie zur Kulturgeschichte der Farbe

Aus Anlass der 75-Jahrfeier der Städtischen Meisterschulen für das Maler- und Lackiererhandwerk wie der Vergolder und der Städtischen Fachschule für Lack- und Farbtechnik veröffentlicht das Malerblatt schriftliche Darlegungen der Münchner Schulen zur gegenwärtigen Situation der Farbanwendung in der Reihe „Münchner Beiträge zur Kultur- geschichte…

Ohne Titel

Berufskolleg – Ziele: Kollegiatenabschluss, Gesellenbrief, Fachhochschulreife – Dauer: 3 Schuljahre (Blockunterricht) – Beginn: Schuljahresanfang – Voraussetzungen: Realschulabschluss und Ausbildungsvertrag mit einem Malerbetrieb – Internats-Unterbringung ist möglich – Prüfung: Am Ende des 3. Jahres…

Farbkreis im Jugenddorf

Im Jugenddorf Schloss Kaltenstein ziert der sechsteilige Farbkreis nach Johannes Itten eine Wand eines Aufenthaltsraumes.

Total motiviert

Das Nürtinger Berufskolleg für Farbe und Gestaltung bereitet die Schüler ideal auf die berufliche Zukunft vor.