Farbe & Inspiration (454 Artikel)

An dieser Stelle finden Sie Fachbeiträge zum Thema Farbe & Inspiration im Bereich Raumgestaltung und Architektur.

Die Stadt im Farbwandel

Das Stadtbild ist lebendiger, als man gemeinhin annimmt. Der genaue Blick offenbart, dass sich gerade die Farbigkeit einer Stadt stets erneuert – denn nicht nur Fassaden, auch Fahrzeuge, Kleidung und Pflanzen prägen die visuelle Erscheinung.

Der Autor

Ulrich Binder unterrichtet am „Haus der Farbe“ in Zürich Farbgestaltung. Am Haus der Farbe kann man sich unter anderem als eidgenössischer Maler mit dem Diplomlehrgang „Farbgestalterin/Farbgestalter TS“ gezielt weiterqualifizieren. Daneben steht die Institution auch Architekten, Künstlern und Innenarchitekten offen, die sich in Sachen Farbe spezialisieren…

Emotionaler Mehrwert

Ein Bürokonzept nach Feng Shui: Farben, Formen, Accessoires und die ausgewogene Platzierung von Möbeln sollen den Weg zu einer besseren Arbeits- und Lebensqualität – und höherem Unternehmens- erfolg – ebnen.

Kompetenzzentrum

Aus aller Welt kommen die Servicemitarbeiter von DaimlerChrysler ins Global Training Center, um dort die Wartung der neuesten Fahrzeugmodelle zu erlernen. Die Farbgestaltung des Gebäudekomplexes nimmt das Corporate Design auf.

Ohne Titel

INTERNET Weitere Impressionen aus den farbigen Schulen finden Sie auf der Website des Malerblattes. www.malerblatt.de

Lernen braucht Farbe

Nur was uns emotional ergreift, wird im Gehirn fest gespeichert – positiv wie negativ. Ein sinnlich anregender, farbiger Rahmen fördert das schulische Lernen daher nachhaltig.

INTERNET

Mehr Infos zum Parkhaus direkt im Netz unter www.q-park.nl

Schöner parken

In Maastricht wird Erlebnisparken endlich einmal positiv besetzt. Statt in schnödem Betongrau zu schwelgen, sparte man im Q-Park Vrijthof 100 nicht mit der Farbe.

Ohne Titel

INTERNET Mehr Infos zum IKMZ finden sich direkt auf der Website der TU Cottbus (www.ub.tu-cottbus.de/ikmz/ikmz.htm).Und beim Online-Ableger des Malerblattes erfahren Sie in der Rubrik Form + Farbe mehr über die dort genutzte Beschichtungstechnik von Zero-Lack (www.ub.tu-cottbus.de/ikmz/ikmz.htm).Und).

Medienskulptur mit poppigem Innenleben

Die Technische Universität Cottbus darf sich an einer neuen Bibliothek erfreuen. Außen unbunt, zeigt sich das amorphe Gebäude innen fast irritierend farbgewaltig.