Gebäudehülle & Innenraum (1011 Artikel)

Fachbeiträge zu Trockenbau und Innenraum: Hier finden Sie Artikel u.a. zu Themen der Bodenbeschichtung und Bodensanierung, zu Wandbelägen und zur Schalldämmung.

Funktional und vielseitig

Glasdekogewebe kommen fast überall zum Einsatz. Kein Wunder, kaum ein Wandbelag ist so funktional und vielseitig einsetzbar. Immer mehr Kunden schätzen die ästhetischen und ökologischen Qualitäten von Glasdekogewebe und entscheiden sich gegen die scheinbar obligatorische Raufasertapete.

Für jeden etwas

Das Angebot an Zierprofilen ist groß. Neben den klassischen Formen drängen auch immer mehr schlichtere Varianten für moderne Innenräume auf den Markt.

Das Bündnis für Glasdekogewebe

Obwohl Glasdekogewebe Wand- beläge von herausragendem Profil sind, fristen sie in manchen Bereichen ein Schattendasein und werden oft zu wenig berücksichtigt. Das liegt zum einen daran, dass viele Entscheider am Bau nicht ausreichend über Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten von Glasdekogewebe informiert sind; zum anderen, dass erstaunlich viele…

Mehr als Kosmetik

Eine Wandfarbe soll heute in vielen Fällen nicht nur schön aussehen, sondern „ganz nebenbei“ auch noch die Raumluft filtern, Flecken absperren, Schimmel- bildung verhindern, Keime abtöten oder Elektrosmog abschirmen.

Jetzt hat´s geklickt

Einen hoch strapazierfähigen, elastischen Bodenbelag so einfach verlegen wie ein Laminat: das ist keine Utopie, sondern seit kurzem die Realität.

Ziemlich gerissen

Klimaschwankungen können bei Füllungstüren zu hässlichen Rissen führen. Was kann der Maler tun?

Wenn Tempo zählt

Malerarbeiten in Hotels zählen zu den Aufgaben, bei denen es ganz besonders darauf ankommt, die Nutzungsausfallzeiten des Objekts möglichst gering zu halten. Kommen hier bei laufendem Betrieb Lacke zum Einsatz, steht rasches Trocknen bei geringster Geruchsbelästigung im Fokus.

Ein Lack als Antibiotikum

Ein neuer Holzlack bekämpft – einmal aufgetragen – Bakterien, Keime und Pilze hochwirksam, ohne dabei irgendwelche Wirk- oder Desinfektionsstoffe freizusetzen. Möglich wird das durch den Einsatz von Nanotechnologie. Der Holzlack enthält nämlich mikroskopisch kleine Silberteilchen, die den gewünschten Effekt erzielen.

Glänzende Aussichten

Die Polimentvergoldung ist die edelste, zugleich aber auch die handwerklich anspruchsvollste Vergoldungstechnik. Bislang war es jedoch nur bei ihr möglich, das aufgelegte Gold auf Hochglanz zu polieren. Dank neuer Materialien lassen sich hochglänzende Goldflächen jetzt auch einfacher herstellen.

Ohne Titel

Aufstreichen, anschießen und polieren Mit den Fertigprodukten lassen sich hochglänzende Goldflächen wesentlich einfacher und wirtschaftlicher als mit einer echten Polimentvergoldung herstellen.