Caparol Malerblatt Wissen Produkte Farben

Anti-Schimmelfarben

Welche Farben eignen sich für die Schimmelpilzsanierung? Wir liefern einen kleinen Überblick.

Sofern bei einer Schimmelpilzsanierung die Feuchtigkeitsursache sicher abgestellt werden kann und die befallenen Bereiche erfolgreich vorbehandelt werden, lassen sich die Flächen mit herkömmlichen Dispersions bzw. Dispersionssilikatfarben wie Caparol Indeko plus oder Sylitol Bio-Innenfarbe beschichten.Wenn die Feuchtigkeitsursache jedoch nicht ermittelt oder nicht gänzlich abgestellt werden kann, sollten Anti-Schimmelfarben mit Langzeit-Schimmelschutz wie Caparol Indeko-W als vorbeugende Maßnahme für den Anstrich verwendet werden. Diese Farben besitzen ein fungizides Depot,das eine Verhinderung bzw. Verzögerung eines (erneuten) Schimmelbefalls bewirkt. Beim Verwenden von Anti-Schimmelfarben ist es wichtig, daß der Anstrich in ausreichender Schichtstärke appliziert wird. Das gelingt in der Regel durch einen zweimaligen Anstrich im Streich- oder Rollauftrag.

Quelle: Rudolf Kolb, Technikforum 01/2009

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 11
Ausgabe
11.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de