Startseite » Unternehmen » Caparol »

Nachhaltigkeit als Lehrinhalt

Caparol Malerblatt Wissen
Nachhaltigkeit als Lehrinhalt

Ein Pilotworkshop verdeutlicht Notwendigkeit einer frühen Einbindung von Auszubildenden in Fragen der Nachhaltigkeit.

Als vollen Erfolg werten Veranstalter und Teilnehmer den ersten Azubi-Workshop der Allianz pro Nachhaltigkeit (ApN) zu Themen der Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR). 18 Auszubildende der Unternehmen Gira, Viessmann, Caparol und Wilo waren im Rahmen eines Austauschprogramms Anfang Februar am Unternehmenssitz von Gira in Radevormwald zusammengekommen. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung stand nach einem Vortrag zur Bedeutung nachhaltigen Wirtschaftens und dessen Auswirkung auf jeden Einzelnen die Ausarbeitung einer Nachhaltigkeitsstrategie eines fiktiven Unternehmens. In Gruppenarbeit haben die Auszubildenden die Handlungsfelder Mitarbeiter, Umwelt, Markt und Gemeinwesen betrachtet und Überlegungen angestellt, wie eine konkrete Umsetzung im Unternehmen samt geeigneter Kommunikationsmaßnahmen aussehen könnte. Im gemeinsamen Dialog mit Nachhaltigkeitsbeauftragten der Unternehmen konnten die Auszubildenden zudem praktische Erfahrungen aus dem Firmenalltag sammeln.

Besonders erfreulich war das positive Feedback der teilnehmenden Auszubildenden während und nach der Veranstaltung. Neben wertvollen Anregungen habe der Workshop dazu beigetragen, die Zusammenhänge zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt besser zu verstehen. Nach diesen sehr positiven Erfahrungen sind die veranstaltenden Unternehmen davon überzeugt, so früh wie möglich das Bewusstsein bei den Auszubildenden für die Relevanz von CSR zu schärfen. Wichtig sei dabei, den Bezug zum betrieblichen Alltag herzustellen.

Ein weiterer Workshop ist bereits für den Herbst diesen Jahres bei einem anderen Industriepartner der ApN in Planung.

 

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de