Rundmagazinschrauber

Präziser schrauben

Foto: Karl M. Reich Verbindungstechnik
Der Akku-Rundmagazinschrauber von Reich bietet bei der seriellen Verschraubung von Böden (OSB- und Spanplatten), Fassaden- und Deckenelementen, Gipskarton- und Faserzementplatten im Trockenbau, Unterkonstruktionen und Belägen von Holzterrassen gegenüber dem Arbeiten mit einem herkömmlichen Akku-Schrauber und auch einem Streifenschrauber Vorteile. Die Technologie ermöglicht ein präzises und gleichmäßiges Einschrauben. Zudem sind kratzempfindliche Oberflächen vor unbeabsichtigten Kratzern durch freihängende Schrauben geschützt. Die Schrauben sind in einem geschlossenen Magazin geführt, beinträchtigen nicht die Sicht und die Führung des Geräts bei der Montage. Da auf einem Coil bis zu 168 Schrauben gegurtet sind, sind bei Rundmagazinschraubern gegenüber Streifenschraubern, bei denen nur 50 Schrauben gegurtet sind, weniger Arbeitsunterbrechungen zum Nachladen notwendig.

Karl M. Reich Verbindungstechnik
Halle A6, Stand 530
Foto: Karl M. Reich Verbindungstechnik

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 5
Ausgabe
5.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de