Startseite » News »

ClimaDesign_Labor

Eine hochschulweite Schnittstelle für energieeffizientes Bauen wurde an der Hochschule Darmstadt eröffnet.
ClimaDesign_Labor

Architekten müssen bei ihren Entwürfen heute zwingend auch die energetischen und die raumklimatischen Aspekte mitbedenken. Das ClimaDesign_-Labor am Fachbereich Architektur der Hochschule Darmstadt (h_da) ist interdisziplinäres Simulationslabor und hochschulweite Schnittstelle für energieeffizientes Bauen. Gemeinsam entwickelt wurde das ClimaDesign_Labor mit den Unternehmen Caparol und Knauf, die künftig mit Materialmustern unterstützen und sich mit Workshops und Lehrveranstaltungen einbringen wollen. Im Ambiente einer Werkstatt bietet das ClimaDesign_Labor Raum für Experimente mit unterschiedlichsten Materialien, Geräten und Techniken sowie für den Umgang mit Rechenmodellen. Hier arbeiten Architekturstudierende gemeinsam mit Studierenden und Forschern anderer Fachbereiche zusammen. Interdisziplinär werden energetische und raumklimatische Fragestellungen erörtert und praxisnah erprobt.

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de