Startseite » News »

Dämmung mit Glaskugeln

Auszeichnung
Dämmung mit Glaskugeln

Das „Produkt des Jahres 2019“ kommt aus Oberfranken: Die spritzbare Außendämmung „Ecosphere“ aus dem Hause Maxit konnte sich den Titel in der Kategorie „Außenwand/ Fassade“ sichern. Die Preisverleihung fand am 25. Oktober im Rahmen des Architekturwettbewerbs „Häuser des Jahres – die besten Einfamilienhäuser“ statt. Ausgelobt wird dieser vom Deutschen Architektur Museum (Frankfurt) sowie weiteren namhaften Kooperationspartnern. Dabei ehrte die Jury in diesem Jahr erstmals auch herausragende Einzelprodukte – und entschied sich für die Ecosphere-Spritzdämmung. Diese Dämmtechnologie entwickelte Maxit mit Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Das „Geheimnis“ des Produkts: Wärmedämmende Mikro-Hohlglaskugeln lassen sich aus verschiedensten Arten von Sand gewinnen und schonen so die schwindenden Bausandbestände.

www.maxit.de



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de