Startseite » News »

Entwurfs- und Umsetzungskompetenz

Am 22. September nahmen die Preisträger des Deutschen Fassadenpreises von Brillux ihre Auszeichnungen entgegen.
Entwurfs- und Umsetzungskompetenz

Der Rahmen war festlich – wie immer bei der Würdigung aller Preisträger des Deutschen Fassadenpreises: am 22. September 2010 wurden den Gewinnern ihre Auszeichnungen auf Gut Havichshorst bei Münster überreicht. Insgesamt 14 Gewinner aus mehreren hundert Einreichungen zeichnete die Jury der 19. Ausschreibung aus. Fünf Kategorien wurden insgesamt bewertet: Geschäftshäuser, Historische Gebäude und Stilfassaden, Industrie- und Gewerbebauten, Energieeffiziente Fassadendämmung und Öffentliche Gebäude. Alle Preisträger hatten bewiesen, dass sie über Entwurfs- und Umsetzungskompetenz verfügen.

Der Deutsche Fassadenpreis hat sich in den 19 Jahren zu einem hoch bewerteten, anerkannten und begehrten Preis entwickelt, dessen Objekte ein facettenreiches Spiegelbild zeitgemäßer Fassadengestaltung darstellen. Er bietet Planern und Gestaltern ein im deutschsprachigen Raum anerkanntes Forum für überlegene Konzepte und kreative Gestaltung auf äußeren Objektsichtflächen. Und er ist ein erstklassiges Instrument, um schon alleine mit der Teilnahme bei den Kunden zu punkten.
Zu Ehren der Preisträger hielten Brillux-Marketingleiter Frank Dusny und Michael Thompson von der Geschäftsführung einen Vortrag. Der Jury-Vorsitzende, Prof. Jürgen Braun, gratulierte den Gewinnern zu ihrer Leistung. Den Festvortrag bei der Preisverleihung hielt Prof. Thomas Kesseler von der Fachhochschule Ostwestfalen-Lippe.
Weitere Informationen zum Fassadenpreis erteilt:
Nina Gravermann
Tel.: (0251) 7188-759, Fax: -439
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de