Das Konzept „Lebensräume“ von Forbo und Caparol erhielt eine Auszeichnung.

Für die Gesundheit

Vertreter von Caparol und Forbo präsentieren den Preis des Health Media Awards 2013. Von links: Margit Vollmert (Caparol), Corinna Brockmann (Forbo), Andreas Gradinger (Caparol), Martina Lehmann (Caparol), Eva Häckel (Caparol), Daniela Volk (Caparol). Foto: Caparol/Forbo
Auf der Messe „Altenpflege 2013“ präsentierten die Unternehmen Forbo und Caparol erstmals das Gemeinschaftsprojekt „Lebensräume“. Es handelt sich dabei um ganzheitliche Gestaltungskonzepte mit Farben und Bodenbelägen speziell für Wohnräume älterer Menschen. Die „Lebensräume“ beinhalten fünf ausgewogene Farbwelten, die von Stimmungen aus der Natur inspiriert sind. Das aus Fächer und Broschüre bestehende Gestaltungsmittel „Lebensräume“ erntete durchweg positive Resonanz. Diese Meinung teilte auch die Jury des Health Media Awards und vergab den Preis in der Sonderkategorie „Demenz und Kommunikation“ für das „Beste Gestaltungsmittel national“. Bei der feierlichen Verleihung in Köln nahmen Vertreter der Firmen Caparol und Forbo den renommierten Award entgegen.

www.caparol.de/gestaltung/ beratungsmittel/lebensraeume.html

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de