Startseite » News »

Ganzheitliche Raumgestaltung

Die Wohntage bei der Südbund eG lockten viele Besucher ins schwäbische Backnang.
Ganzheitliche Raumgestaltung

Freuen sich über den Erfolg der Südbund-Wohntage: (v.l.) Der nebenamtliche Vorstand Andreas Well von der Mitgliedsfirma Bock, Judy Flemming, Klaus Kurringer. Foto: Ulrich Schweizer
Rund 1.000 Besucher hatten den Weg nach Backnang gefunden, um sich über die neuesten Trends und Innovationen für Raumgestaltung zu informieren. Nicht nur die vielen Besucher, auch die über 100 Aussteller und nicht zuletzt das Team der Südbund eG haben dazu beigetragen, dass die Südbund-Wohntage vom 28. – 29. September 2011 mal wieder ein voller Erfolg waren. Mit dafür verantwortlich war sicherlich, dass der Südbund auch eigene Kollektionen präsentierte: „Man muss heutzutage die Scheuklappen ablegen und sich durchaus auch Nichtmitgliedern und anderen Gewerken öffnen“, so Geschäftsführer Klaus Kurringer.

Unter dem Messemotto „Green Living“ drehte sich vieles um die Themen Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und ressourcenschonende Produktionstechniken. „Im Bereich der Heimtextilienbranche gibt es bereits zahlreiche Lieferanten, die zum Beispiel Stoffe aus Ökomaterialien, Bio-Bettwäsche und Bodenbeläge aus nachwachsenden Rohstoffen anbieten. „Mit unseren Südbund-Wohntagen haben wir diese positive Marktentwicklung unterstützt,“ heißt es hierzu aus Backnang. Ein vielfältiges Angebot an ökologisch und nachhaltig produzierten Produkten zeigte den Besuchern, dass es durchaus möglich ist einen Einrichtungsstil zu wählen, der dem Umweltbewusstsein und der sozialen Verantwortung gerecht wird.
Positiv aufgenommen wurde auch der neu gestaltete Showroom, in dem die Mitarbeiter der Südbund eG die aktuellen Eigenkollektionen aus den Bereichen Deko, Boden und Bettwaren präsentierten. Publikumsmagnet war das Zentrum der Messefläche. Hier präsentierte der Südbund in sechs Ausstellungsboxen ausdekorierte Wohnsituationen. Die unterschiedlichen Farb- und Stilwelten machten deutlich, was mit den aktuellen Kollektionen, handwerklichem Geschick und etwas Fantasie alles möglich ist.
„Wir sind mit dem Messeverlauf sehr zufrieden und hatten die Möglichkeit viele Interessenten und Neukunden kennen zulernen“, so Peter Heinisch, Südbund-Vertriebsleiter. Die positive Stimmung auf den durchweg gut besuchten Messeständen sprach für sich. „Es wurden sehr gute Gespräche geführt, die ebenfalls zu einem positiven Messeergebnis beigetragen haben“, so Klaus Kurringer, Vorstand des Südbund.
Ein umfassendes und zeitgemäßes Angebot, ein guter Service sowie ein ansprechendes Ambiente zeichnen die Südbund- Wohntage aus. „Wir gehen immer mehr in die Dienstleistung hinein – auch wenn der Südbund nichts daran verdient“, so Klaus Kurringer. Mit den rund 1.000 Besuchern erreichte der Südbund die Besucherfrequenz einer Regionalmesse.
Südbund Einkaufsverband für Heimtextilien eG
Tel.: (07191) 801-131
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de